Skip to main content
gasgrill 3 brenner test

Gasgrill 3 Brenner: Test & Vergleich (12/2022) der besten 3 Brenner Gasgrills

Laut einigen Tests, ist ein Gasgrill mit 3 Brennern ideal für viele Einsatzzwecke. Neben der kraftvollen Leistung, verspricht ein 3-Brenner Gasgrill ebenfalls ein großes Maß an Flexibilität. Egal ob die Zubereitung von Fleisch, Fisch oder Gemüse, dank verschiedener Temperaturzonen ist vieles möglich. In unserem Test stellen wir verschiedenen Gasgrills mit 3 Brennern, sowie dessen Vorteile in den Fokus. Unser Ratgeber hilft dir bei der Wahl des für dich am besten passenden Gasgrills.

Das Wichtigste in Kürze zusammengefasst:

Gasgrills mit 3 Brennern eignen sich prima für das indirekte Grillen. Durch die geschickte Platzierung des Grillguts, ist eine schonende Zubereitung möglich. Die Temperatur lässt sich prima über die stufenlose Regulierung der Regler einstellen. 
Neben 3 Brennern, enthält ein Gasgrills oftmals auch einen Seitenbrenner oder eine Sear-Zone. Letztere erzeugt heiße Temperaturen von 800 Grad Celsius. Ein zusätzliches Seitenkochfeld ist für das Köcheln von Beilagen gedacht.
Renommierte Hersteller wie Weber, Landmann oder Burnhard bieten verschiedene Gasgrills mit 3 Brennern an. Des Weiteren findest du Grillgeräte von weniger bekannten Marken. Garantiert findest du auch ein Modell für dein Budget. 

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gasgrills mit 3 Brennern

3-Brenner Gasgrill FRED Deluxe

3-Brenner Gasgrill FRED Deluxe inkl. 900°C...
268 Bewertungen
3-Brenner Gasgrill FRED Deluxe inkl. 900°C...
  • LEISTUNGSSTARK– Als 3-Brenner Gasgrill mit 13,5 kW Gesamtleistung inkl. 1...
  • GROSSE GRILLFLÄCHE – Auf einer Hauptgrillfläche von 62,5 x 41,5 cm aus...

Beim Burnhard 3 Brenner gasgrill Fred Deluxe handelt es sich um ein Gerät der Oberklasse. Der Gasgrill besteht aus doppelwandigem Edelstahl und ist damit nicht nur sehr robust, sondern auch ein wahrer Eye-Catcher. Der Burnhard 3-Brenner Gasgrill verfügt zudem über einen Unterschrank, sowie Transportrollen für die Mobilität.

Mit 13,5 Kilowatt an Gesamtleistung und einem integrierten Infrarot-Keramik-Brenner bringt der Burnhard jegliches Grillgut zum Brutzeln. Des Weiteren steht ein Seitenkochfeld für jede Menge Beilagen bereit.

Gegrillt wird auf einer großzügigen Gusseisen-Grillfläche die Maße von 62,5 x 41,5 Zentimeter aufweist. Ebenfalls ist eine Warmhaltefläche vorhanden.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Thermometer in der Grillhaube, abklappbare Seitentische, sowie ein Food Container einschließlich Schneidebrett. Auch dabei sind ein integrierter Flaschenöffner, sowie eine Smokebox die mit Räucherspänen gefüllt werden kann. Für die Lagerung liefert der Hersteller Burnhard außerdem eine Abdeckhaube mit.

Nach Erhalt kannst du den Gasgrill sofort einsetzen, denn Druckminderer und Gasschlauch sind inbegriffen. Alles in allem bietet der Burnhard 3 Brenner Gasgrill eine umfangreiche Ausstattung zum fairen Preis.

Tepro Gasgrill 3 Brenner

tepro 3302 Gasgrill Keansburg 3, Gesamtleistung max....
  • 3 Edelstahl-Brenner, je Circa 3,2 kW
  • 1 Edelstahl POWERZONE Brenner, Circa 4,2 kW

Der hier angebotene Tepro Gasgrill ist ebenfalls mit 3 Brennern für viel Grillspaß ausgerüstet. Einer der Brenner ist dabei als Sear-Zone für das Beefen gedacht. Insgesamt bietet der Tepro Keansburg eine Leistung von satten 10,6 Kilowatt. Laut Angaben des Herstellers beläuft sich der Gasverbrauch auf maximal 800 Gramm pro Stunde.

Das Modell ist überwiegend aus pulverbeschichtetem Stahl hergestellt und wird mit einem Unterwagen ausgeliefert. Im Wagen selbst lässt sich außerdem bequem eine beliebige Gasflasche verstauen.

Gegrillt wird auf einer 61 x 43 Zentimeter großen Gusseisen-Grillfläche, die auch das Grillen im größeren Kreis möglich ist. Ebenfalls ist ein Warmhalterost vorhanden. Mit im Lieferumfang ist auch ein Gasschlauch einschließlich Regler. Nach Erhalt der Lieferung kann das Brutzeln also sofort starten.

Jamestown Gasgrill 3 Brenner

Jamestown KNOX 3-Brenner Gasgrill mit direkter &...
  • Der Grillwagen von Jamestown besitzt drei getrennt regelbare...
  • Der am Grill angebrachte Deckel gibt dir die Möglichkeit, zwischen direktem und...

Der Jamestown Gasgrill mit 3 Brennern eignet sich für unvergessliche Grillabende mit Freunden und Familie. Das Modell Knox ist als Grillwagen gefertigt und bietet über reichlich Ablagemöglichkeiten im Unterschrank oder auf den Seitenflächen. Durch die vier angebrachten Räder, bleibt der Grillwagen dennoch mobil.

Im Inneren verfügt der Jamestown Gasgrills über 3 Brenner, die getrennt voneinander regelbar sind. Des Weiteren ist ein Seitenbrenner, sowie ein Keramikbrenner enthalten. Alles in allem liegt eine Gesamtleistung von 17 Kilowatt an. Somit sind flexible Zubereitungsmöglichkeiten gegeben.

Mit Hilfe des integrierten Deckelthermometers kann man stets die Grilltemperatur überwachen. Zusätzlich ist ein Sichtfenster mit freiem Blick auf die Grillfläche gegeben.

Erwähnenswert ist auch die 59,5 x 44,5 Zentimeter große Gusseisen-Grillfläche mit integriertem Modular System. Letzteres lässt sich durch verschiedene Einsätze aus dem Zubehör austauschen und erweitern.

Ferner stattet Jamestown seinen 3-Brenner-Gasgrill mit einem Drehspieß aus. Die Rotisserie ist somit ideal für die Zubereitung von Hähnchen oder Kebap.

Charbroil Gasgrill 3 Brenner

Angebot
Char-Broil Advantage 345S - 3 Brenner Gasgrill mit...
  • TRU-INFRARED Grillsystem - gleichmäßige Hitze, bis zu 50% saftigeres Grillgut,...
  • Emaillierter Grillrost und Emitter in einem für einfaches Grillen und leichte...

Das Modell Advantage 345 S von Charbroil ist ebenfalls unter den Gasgrill mit 3 Brennern vertreten. Die Grillstation besteht aus Edelstahl und ist besonders haltbar. Dank der angebrachten Rollen lässt sich der Charbroil 3-Brenner Gasgrill mühelos verschieben. Zwei der vier Räder sind dabei feststellbar, was für einen festen Stand sorgt.

Für die Hitze sorgen drei Edelstahlbrenner die eine Maximalleistung von 7 Kilowatt bieten. Zudem ist noch ein Seitenkocher integriert, der ebenfalls knapp 3 Watt an Leistung erzeugt Charbroil ist außerdem Erfinder des spezielle TRU-Infrared Grillsystems, eine Technologie die gleichmäßige Hitze, saftigeres Grillgut und einen reduzierten Gasverbrauch verspricht.

Die Zündung erfolgt ganz bequem auf Knopfdruck. Während dem Grillen dient das Deckelthermometer zur Kontrolle der inneren Grilltemperatur.

Gegrillt wird auf porzellanemaillierten Grillrosten oder der enthaltenen Grillplatte. Ebenfalls ist ein Warmhalterost inklusive.

Als weiteres Merkmal möchten wir außerdem die Garantie erwähnen. Charbroil verspricht nämlich fünf Jahre Garantie auf das Heizelement, sowie zwei Jahre auf alle übrigens Komponenten.

Der beste Tisch-Gasgrill mit 3 Brennern

Tarrington House Tisch-Gasgrill CATHAN,...
  • Dieser mini Gasgrill hat die Maße: 62 x 47 x 35 cm (B x T x H) - Grillrost (52...
  • Dank seine hitzebeständigen Griffe ist der Gas-grill einfach zu reinigen,...

Wenn es um Mobilität bei einem Gasgrill mit 3 Brennern geht, ist der Tarrington Cathan wohl vorne mit dabei. Was das Material anbelangt, setzt Tarrington hier größtenteils auf beständiges Edelstahl.

Das Modell weist gerade einmal Maße von 62 x 47 x 35 Zentimetern auf und ist deswegen einfach zu transportieren. Ebenfalls findet man Platz auf einem kleinen Campingtisch oder auf einem Mini-Balkon der Balkon.

Im Inneren befinden sich drei stufenlos regulierbare Brenner, die in eine Gesamtleistung von 6,6 Kilowatt aufweisen. Gezündet wird der Mini-Gasgrills mittels Piezo-Zündung.

Der Grillrost des 3-Brenner-Gasgrills ist ebenfalls aus Edelstahl gefertigt und bietet Maße von 52 x 32 Zentimeter. Diese Größe ist ausreichend um mit etwa vier bis sechs Personen gleichzeitig zu grillen.

Wer einen kompakten und zuverlässigen Gasgrill mit 3 Brennern sucht, wird für einen Preis von 200 Euro wohl kein besseres Modell finden. Zumal sogar Gasschlauch, sowie Druckminderer inklusive sind. Aus diesem Grund: absolute Empfehlung und Daumen hoch!

3-Brenner-Gasgrills bei Testmagazinen

Nach unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) oder Ökotest (www.oekotest.de) leider keinen spezifischen Test zu Gasgrills mit 3 Brennern finden. Die Testmagazine haben lediglich allgemeine Gasgrill Tests durchgeführt und veröffentlicht. Deswegen haben wir die Informationen, die wir im Internet zu 3-Brenner-Gasgrills finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Gasgrills mit 3 Brennern achten solltest

Wie funktioniert ein Gasgrill mit 3 Brennern?

Für den Betrieb eines Gasgrills mit 3 Brennern wird eine herkömmliche Gasflasche benötigt. Je nach Verfügbarkeit setzt man Propan-, oder Butangas als Brennstoff ein. Nach dem Anschluss mittels Druckminderer an die Gasflasche, öffnet man die Gaszufuhr mittels Regler. Die anschließende Zündung erfolgt einfach und bequem auf Knopfdruck. Das einströmende Gas entzündet sich durch den Funken der Piezo-Zündung.

Besonders praktisch ist die Tatsache, dass sich alle 3 Brenner am Gasgrill individuell regeln lassen. Dadurch liegt stets die perfekte Temperatur im Grillgerät an.

Worin liegen die Vorteile eines Gasgrills mit 3 Brennern?

gasgrill 3 brenner test

Ein Gasgrill mit 3 Brennern verfügt in der Regel über eine große Grillfläche.

Gasgrills mit 3 Brennern bieten viele Möglichkeiten der Zubereitung. Dank der stufenlosen Regulierung lassen ich mehrere Hitzezonen im Grill errichten. Schaltet man beispielsweise einen der drei Brenner am Gasgrill ab, erzeugt man eine indirekte Hitzezone.

In dieser lässt man Fleisch oder Fisch bei niedrigerer Temperatur vom Luftstrom umströmen. Dadurch erreicht man besonders schonende Grillresultate. Gleichzeitig kann die Bratwurst auf der anderen Seiten der Grillfläche bei hoher Hitze brutzeln.

Beim Gasgrill mit 3 Brennern lassen sich mehrere Temperaturzonen herstellen.

Neben der Zubereitung von herkömmlichen Grillgut, kann man einen 3-Brenner-Gasgrill auch für andere kulinarische Köstlichkeiten einsetzen. So gelingt auch kinderleicht Pizza mit einem Pizzastein oder Kuchen und anderes Gebäck auf einem Gasgrill mit 3 Brennern.

Im Vergleich mit einem Holzkohlegrill, ist die Rauchentwicklung bei einem Gasgrill mit 3 Brennern deutlich reduziert. Außerdem sind die Brenner abgedeckt, wodurch das Heruntertropfen von Fett und die Entstehung von Stichflammen verhindert wird.

Auch in Sachen Reinigung ist ein Gasgrill mit 3 Brennern von Vorteil. So lässt man das Grillgerät nach dem Grillen einfach bei maximaler Hitze für etwa 20 Minuten laufen. Bei hohen Temperaturen verbrennen Rückstände auf der Grillfläche. Eine Grillbürste hilft schließlich um den Grillrost wieder glänzen zu lassen.

Was kostet ein Gasgrill mit 3 Brennern in etwa?

Gasgrills mit 3 Brennern sind nicht besonders teuer. Im Vergleich zu Holzkohlegrills muss man allerdings tiefer in die Tasche greifen. So sind 3-Brenner-Gasgrills im kleinen Format ab bereits 200 Euro erhältlich. Wer anstelle der mobilen Variante etwas Größeres sucht, muss mindestens 400 Euro ausgeben. 3-Brenner-Gasgrills für den festen Einbau kosten hingegen meist noch mehr.

Welche Hersteller setzen auf Gasgrills mit 3 Brennern?

Generell gibt es viele Hersteller die Gasgrills mit 3 Brennern produzieren. Zu den bekanntesten Marken gehören:

  • Burnhard
  • Char-Broil
  • Enders
  • Jamestown
  • Landmann
  • Napoleon
  • Weber
  • 3-Brenner-Gasgrill von Tepro

Am Anfang unseres Ratgebers stellen wir einige für gut befundene Modelle vor. Nach Anwahl eines bestimmten Artikels wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du weitere Informationen und Details. Auf Wunsch kannst du den passenden 3-Brenner-Gasgrill direkt bestellen.

Im Gegensatz zum Geschäft vor Ort, profitierst du im Internet von besseren Preisen. Außerdem ist die Auswahl bedeutend größer. Im Hinblick auf die Qualität, kannst du dich in der Regel an den abgegebenen Kundenrezensionen orientieren.

3 brenner gasgrill

Nicht nur für Fleisch, sondern auch für Gemüse kann ein 3 Brenner Gasgrill eingesetzt werden.

Welche Ausführungen von Gasgrills mit 3 Brennern kann ich kaufen?

Je nach Hersteller und Modell, fällt ein Gasgrills mit 3 Brennern unterschiedlich aus. Während die meisten als Grillwagen mit Unterschrank gebaut werden, gibt es auch kleine Campinggrills oder Tischgrills. Des Weiteren kann man 3-Brenner-Gasgrills für den festen Einbau erwerben. Besonders hochwertige Gasgrills, verfügen neben 3 Brennern ebenfalls über einen Keramikbrenner.

Nachstehend gehen wir auf die verschiedenen Gasgrills mit 3 Brennern und deren Vorteile und Nachteile ein:

Was ist das Besondere an einem 3-Brenner-Gasgrill als Grillwagen?

3-Brenner-Gasgrills mit Grillwagen und Unterschrank bieten sehr viel Ablagefläche. Neben der Aufbewahrung der Gasflasche, ist meist Platz zur Aufbewahrung von weiterem Grillzubehör. In der Regel sind ebenfalls Seitenablagen vorhanden, die sich je nach Modell abklappen lassen. Auch in Sachen Grillfläche sind Gasgrills mit 3 Brennern sehr üppig. Meist ist der Grillrost geeignet, um Familie und Freunde gleichzeitig zu bewirten.

Große Gasgrills mit 3 Brennern werden meist auf der Terrasse oder im Garten aufgestellt und benötigen dementsprechend Stellfläche.

Dank der angebrachten Rollen, kann ein Gasgrillwagen dennoch einfach bewegt werden. Je größer die Räder, desto einfach gelingt das Verschieben.

Vorteile

  • Ablageflächen
  • Einfaches Bewegen dank Rädern
  • Große Grillfläche
  • Flexible Zubereitungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Aufbau benötigt Zeit
  • Stellfläche muss vorhanden sein

Von Nachteilen kann hier wenn dann überhaupt gesprochen werden, was die Aufbauzeit anbelangt. Große Grillstationen enthalten meist viele einzelne Komponenten, die nach Erhalt montiert werden müssen. Als angehender Grillprofi schaffst du das aber sicherlich mit Leichtigkeit.

Was ist das Besondere an einem mobilen Gasgrill mit 3 Brennern?

Der wohl größte Vorteil eines mobilen Gasgrills mit 3 Brennern ist die Tatsache, dass man ihn einfach mitnehmen kann. Dank der kompakten Bauweise eignet er sich nicht nur als Tischgrill, sondern ebenfalls als Campinggrill. Im Handumdrehen ist er eingepackt und für  den Einsatz bei Freunden bereit.

Anstelle einer großen Gasflasche, werden mobile 3-Brenner-Gasgrills häufig mit einer Gaskartusche betrieben. Dies hat zwar den Vorteil der besseren Mobilität, wirkt sich aber auf die Betriebskosten aus. Eine Gaskartusche enthält nur sehr wenig Gas und ist im Vergleich mit einer 11 kg Gasflasche deutlich teurer.

Vorteile

  • Einfach mitzunehmen
  • Mobiler Einsatz möglich
  • Geringes Gewicht
  • Günstig in der Anschaffung
  • Schnelle Montage

Nachteile

  • Geringere Leistung
  • Wenig Ablagefläche
  • Gaskartusche hält nicht lange

Ebenfalls fehlt es hier an Ablagefläche, da der Unterschrank wegfällt. Bei einigen Modellen sind wenigstens Seitenablagen vorhanden. Zwar hat der mobile Gasgrills auch 3 Brenner für individuelle Hitzezonen, jedoch fällt die Abtrennung schwerer als bei einem großen Modell. Abstriche machen muss man auch was die Leistung anbelangt. Im Vergleich mit einer großen Grillstation, sind die Brenner eines kompakten 3-Brenner-Gasgrill deutlich schwächer.

Wenigstens ist ein kompakter Gasgrills mit 3 Brennern schnell montiert. Meist sind es nur wenig Teile, die man nach Erhalt zusammenbauen muss. Außerdem sind die Anschaffungskosten geringer, was die anderen Nachteile wieder etwas ausgleicht.

Was ist das Besondere an einem 3-Brenner-Gasgrills für den festen Einbau?

Freunde von Outdoorküchen freuen sich über den festen Einbau eines 3-Brenner-Gasgrills. Grillfans können sich so ihre Draußen-Küche nach eigenen Vorstellungen schaffen und einen Gasgrill mit 3 Brennern einbinden.

Wer sich für einen 3-Brenner-Gasgrill am Außenstandort entscheidet, sollte auf ein rost-unempfindliches Material wie Edelstahl setzen.

Neben dem Grill selbst ist es ebenfalls möglich, weitere Ablageflächen und sogar ein Spülbecken in die Outdoor-Küche zu integrieren. Hier ist viel Spielraum für eigene Kreationen gegeben. Einbau-Gasgrills sind meist sehr groß und bieten viel Grillfläche und Ablagemöglichkeiten.

Vorteile

  • Für den festen Einbau in der Outdoorküche
  • Meist sehr große Grillfläche
  • Ideal sind 3-Brenner-Gasgrills aus Edelstahl

Nachteile

  • Keine Mobilität
  • Handwerkliches Geschick für den Einbau

Im Gegensatz zu gewöhnlichen 3-Brenner-Gasgrills, verbleibt das Einbau-Modell stets am gleichen Ort. Man legt sich beim Kauf also auf einen bestimmten Standort fest.

Was ist das Besondere an einem Gasgrill mit 3 Brennern und Seitenbrenner?

Neben gewöhnlichen 3-Brenner-Gasgrills, gibt es ebenfalls Modelle die einen zusätzlichen Seitenbrenner enthalten. Meist handelt es sich dabei um einen Keramikbrenner, der Temperaturen von bis zu 800 Grad Celsius erzeugen kann. Der zusätzliche Infrarotbrenner ist ideal für die Fleischzubereitung.

Bei hoher Hitze ist nämliche eine krosse Außenhaut bei saftigem Kern garantiert. Ist der Seitenbrenner bei einem 3-Brenner-Gasgrill als zusätzliches Kochfeld verbaut, lassen sich dort verschiedene Beilagen oder Soßen köcheln. Ebenfalls eignet sich der Seitenbrenner für das Warmhalten von Speisen.

Vorteile

  • Ideal für die Fleischzubereitung
  • Geballte Hitze bei 800°C
  • Oftmals nur ein gewöhnliches Seitenkochfeld
  • Schnelle Zubereitung

Nachteile

  • Benötigt Erfahrung im Umgang mit dem Keramikbrenner
  • Nicht für alle Arten von Lebensmittel geeignet
  • Anschaffungspreis höher

Allerdings ist ein Gasgrills mit 3 Brennern und Keramikbrenner nicht jedermanns Sache. Vor allem Anfänger benötigen Übung und müssen Erfahrung sammeln. Außerdem kann nicht jede Art von Lebensmittel mit einem Keramikbrenner zubereiten werden. Außen vor sind Käse, Fisch, sowie Teigwaren und Gemüse.

Auch in Sachen Anschaffungspreis muss man bei einem Gasgrill mit 3 Brennern und Seitenbrenner tiefer in die Tasche greifen. 400 bis 500 Euro sind das Minimum, was man für ein solches Modell ausgeben muss.

gasgrill 3 brenner seitenbrenner

Neben 3 Brennern ist häufig auch ein Seitenbrenner vorhanden.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen 3-Brenner-Gasgrills miteinander vergleichen?

Auf der Suche nach dem passenden Gasgrill mit 3 Brennern, wirst du sicherlich auf eine große Auswahl stoßen. Dabei kommen dir Fragen auf wie: Benötige ich einen 3-Brenner-Gasgrill mit Seitenbrenner? Wie groß muss die Grillfläche sein? Wie viele Personen können mit einem 3-Brenner-Gasgrill gleichzeitig grillen?

Aus diesem Grund haben wir einige Kriterien recherchiert und stellen diese nachfolgend im Detail dar.

Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

  • Grilltyp
  • Grillfläche
  • 3-Brenner-Gasgrill mit oder ohne Seitenbrenner/Turbozone
  • Material
  • Gasverbrauch
  • Ausstattung

Grilltyp

In einem vorherigen Abschnitt sind wir auf die verschiedenen Arten von 3-Brenner-Gasgrills eingegangen. So werden Gasgrills mit 3 Brennern als mobile Geräte, als Grillstationen oder für den festen Einbau gefertigt. Je nach deinen persönlichen Anforderungen und der zur Verfügung stehenden Fläche, ist das ein oder andere Modell besser geeignet.

Wer zum Beispiel stets im heimischen Garten grillen möchte, wählt einen 3-Brenner-Gasgrill als Grillstation. Für den mobilen Einsatz im Park, bei Freunden oder am See ist ein Camping-Gasgrill besser geeignet. Grillfreunde die eine feste Outdoorküche selbst kreieren möchten, wählen die Einbauvariante.

Je nach Typ, variiert die Größe der Grillfäche, auf die wir im nächsten Absatz eingehen.

Grillfläche

Die Größe der Grillfläche ist abhängig von der Anzahl deiner Grillgäste. Kleinere Gasgrills mit 3 Brennern zeichnen sich durch einen kompakten Grillrost von 40 x 40 Zentimetern aus. Dies ist ausreichend für das Grillen mit vier Personen.

Mittlere und große Grills weisen hingegen eine Grillfläche von 60 x 40 oder sogar 75 x 40 Zentimetern auf. Dann können locker 8 oder sogar 12 Gäste gleichzeitig bewirtet werden.

Besonders praktisch sind übrigens 3-Brenner-Gasgrills die über eine Seitenablage verfügen. Dort kann Grillgut oder Grillzubehör bequem zwischengelagert werden. Ebenfalls ist eine Warmhaltefläche von Vorteil.

Neben der Grillfläche, ist auch die Höhe der Arbeitsfläche relevant. Um Rückenschmerzen vorzubeugen, sollte sich der Grill in einer Höhe von 80 bis 90 Zentimetern befinden.

Mit Seitenbrenner/Turbozone oder ohne?

Je nach Modell enthält ein 3-Brenner-Gasgrill einen zusätzlichen Seitenbrenner oder eine Turbozone. Das zusätzliche Kochfeld ist ganz praktisch. Es eignet sich um Beilagen wie Kartoffel oder Soßen zu köcheln oder warmzuhalten. Mit dieser Option kann ein Gasgrill mit 3 Brennern sogar ganze Menüs zubereiten.

Anstelle des herkömmlichen Seitenbrenners, ist oftmals eine Turbozone verbaut. Es handelt sich dabei um einen zusätzlichen Infrarotbrenner, der hohe Temperaturen von 800 Grad Celsius erreichen kann. Letzterer ist besonders für Steakfans interessant.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de HGTV (@hgtv)

Material

Die Materialwahl ist vor allem bei Grillanfängern eine immer wieder auftauchende Frage. Generell können folgende Materialien bei einem Gasgrill mit 3 Brennern vorkommen:

  • Edelstahl
  • Gusseisen
  • Aluminium
  • Emaille

Je nach Modell oder Hersteller findet man auch Kombinationen aus mehreren Materialien. Edelstahl ist wohl das bekannteste unter den Werkstoffen. Es gilt als rostfrei, robust und sehr langlebig. Meist sind die Brenner aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.

Bei hochwertigen 3-Brenner-Gasgrills können auch Gehäuseteile aus Edelstahl bestehen. Oftmals sind Frontblende, Unterschrank und Seitenteile aus rostfreiem Edelstahl. Bei günstigeren Modellen setzt man auf stabiles Aluminium oder emailliertes Stahl.

Hinsichtlich der Grillfläche kommen in der Regel folgende Materialien zum Einsatz:

Material GrillrostEigenschaften
Edelstahl
  • rostfrei
  • langlebig
  • pflegeleicht
  • lebensmittelecht
Gusseisen
  • massiv und schwer
  • robust
  • gute Speicherung und Abgabe der Wärme
  • oftmals mit Emaille beschichtet

Während Gusseisen besonders zum Zaubern von Brandings geeignet ist, gilt Edelstahl als sehr pflegeleicht. Je nach persönlichem Gefallen lohnt es sich auf das ein oder andere Material beim Grillrost zu setzen.

Gasverbrauch

Generell ist der Betrieb und Unterhalt eines Gasgrills als sehr günstig zu bezeichnen. Die enthaltene Leistung wirkt sich allerdings auf dem Gasverbrauch aus.

Laut unserer Recherche in anderen 3-Brenner-Gasgrill Tests geht man von einem durchschnittlichen Verbrauch von 400 bis 1.200 Gramm Gas pro Stunde aus. Ein Modell mit Turbozone verbraucht mehr Gas. Allerdings ist das Gericht bei heißen Temperaturen auch schneller zubereitet.

Ausstattung

Einige Extras an Ausstattung sind sinnvoll und Tragen dem Komfort bei. So ist zum Beispiel ein integriertes Sichtfenster im Grilldeckel vor Vorteil. Es ermöglicht eine Sichtkontrolle des Grillguts, ohne den Deckel öffnen zu müssen. Ein integriertes Thermometer im Deckel gehört meist zum Standard bei jedem Gasgrill.

Wer sich für einen 3-Brenner-Gasgrill mit Backburner entscheidet, sollte außerdem auf einen Drehspieß setzen. Die Kombination aus Heckbrenner und Drehspieß ermöglichen die gleichmäßige Zubereitung von drehendem Grillgut. Fans von Gyros oder Hähnchen werden sich über dieses Ausstattungsmerkmal besonders freuen.

Wer auf einen Gasgrill mit 3 Brennern und Seitenbrenner setzt, freut sich über die zusätzliche Kochmöglichkeit. Am dem Seitenkocher köchelt man Beilagen wie Reis oder Kartoffeln, während das Fleisch auf der Grillfläche gar wird.

Von Vorteil ist auch eine Warmhaltefläche. Dort kann man bereits fertig gegrilltes Fleisch warmhalten. Besteckhaken sind ebenfalls hilfreich, um Grillzangen oder anderes Zubehör bequem anzuhängen.

passendes zubehör grill

Denke auch an passendes Zubehör wie Grillzange und Grillhandschuhe!

Wissenswertes über Gasgrills mit 3 Brennern — Informationen und Hinweise

Ist ein Gasgrill mit 3 Brennern auch für Anfänger geeignet?

Sicherlich sind Gasgrills mit 3 Brennern auch für Grilleinsteiger geeignet. Wir raten dir jedoch zunächst zu einem günstigen Modell. Mit Geduld und Zeit kannst du dich langsam in die Welt des Grillens begeben und verschiedene Techniken ausprobieren.

Am besten eignet sich wohl ein simpler Gasgrill mit 3 Brennern ohne Seitenbrenner oder Infrarotbrenner. Wer bereits Erfahrung aufweist, kann auch direkt zu einem besseren Modell greifen. Spezielles Zubehör wie Pizzasteine, Wok-Einsätze oder Grillkörbe sorgen später für noch mehr Grillspaß.

Gasgrill mit 2, 3 oder 4 Brennern – Was ist besser?

Für generell ist es schwierig eine Aussage zu treffen, ob ein Gasgrills mit 2, 3 oder 4 Brennern die bessere Wahl ist. Schlussendlich hängt die Entscheidung vom jeweiligen Einsatzzweck ab.

In der nachstehende Übersicht möchten wir die Eigenschaften von Gasgrill mit zwei oder vier Brennern hervorheben:

BrenneranzahlEigenschaften
2-Brenner-Gasgrill
  • Oftmals sehr kompakt gebaut und damit leicht zu transportieren
  • Kleine Grillfläche für kleine Grillrunde
  • Auch für kleine Balkons geeignet
  • Günstig in der Anschaffung
  • Für Einsteiger super geeignet
  • Nicht für große Grillfeste geeignet
4-Brenner-Gasgrill
  • Viele Zubereitungsmöglichkeiten
  • Große Grillfläche
  • Hohe Temperaturen
  • Verschiedene Temperaturzonen
  • Benötigt große Stellfläche
  • Teurer in der Anschaffung
  • nicht sonderlich
  • platzsparend

Generell ist ein Gasgrill mit 2 Brennern leistungsschwächer, als ein Gasgrill mit 3 Brennern oder 4. Allerdings gehört bei einem 4-Brenner-Modell häufig ein zusätzlicher Seitenbrenner zur Ausstattung.

In Sachen Stellfläche, benötigt ein Gasgrill mit drei Brennern meist weniger Platz, da er kompakter gebaut ist. Abschließend können wir behaupten, dass mit steigender Brenneranzahl auch die Flexibilität ansteigt.

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/grill-grillen-partei-lebensmittel-415728/
  • https://pixabay.com/de/photos/grill-grillen-partei-lebensmittel-415727/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/steak-fleisch-kostlich-grillparty-9203747/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-gemuse-restaurant-picknick-8523167/
5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 um 12:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge