Skip to main content

Grill Hersteller 2021: Vergleich der bekanntesten Grillhersteller

Die führenden Grill Hersteller für markenbewusste Grillfreunde

Mit einem Spitzengerät der bekannten Grill Hersteller macht Grillen richtig Spaß. Zu den bekannten Marken gehören Barbecook, Broil King, Dancook, Landmann, Outdoorchef und Rösle. Weiterhin zählen Monolith, Napoleon, Thüros und Weber zu den bekanntesten Grill Herstellern.

Auf Grillmensch.de versuchen wir dir verschiedene Markengrills und passendes Grillzubehör vorzustellen. Unsere Aufgabe ist es Produkte miteinander zu vergleichen und dir einen Überblick über die bekanntesten Grill Hersteller zu geben. Wir konzentrieren uns dabei ausschließlich auf Qualität für höchste Ansprüche.

Jeder der Grill Hersteller zeichnet sich dabei mit besonderen Stärken und Schwächen aus. Dabei wollen Grillfreunde nur eines und zwar Unterhaltung und Freude am Grill! Vor dem Kauf lohnt es sich definitiv verschiedene Grill Hersteller miteinander zu vergliechen und den Favoriten zu wählen.

Welchen Grillhersteller soll ich wählen?

Will man Qualität, lohnt es sich auf jeden Fall auf einen renommierten Grill Hersteller zu setzen. Neben den bereits erwähnten Marken, gibt es noch viele weitere Anbieter mit einem großen Spektrum an Grillgeräten. Jeder einzelne möchte den besten Service oder das beste Preis-/Leistungsverhältnis abliefern.

Neben Holzkohlegrills, findest Du bei den Grill Herstellern auch ein gutes Angebot an Gasgrills, sowie Elektrogrills. Immer beliebter werden auch ganze Gasgrillstationen, die im Sommer als komplette Outdoor-Küche dienen können. Jedes Unternehmen setzt auf einen anderen Schwerpunkt.

grill hersteller

Auf dem Markt gibt es eine große Vielfalt an verschiedenen Grill Herstellern.

Die bekanntesten Grillhersteller im Überblick

  • Barbecook: Der belgische Grillhersteller hat seinen ersten Grill im Jahr 1985 auf den Markt gebracht. Stets bestrebt nach Erneuerungen und innovativen Erfindungen, hat Barbecook einen Preis für die Grilltonne Edison abgeräumt.
  • Beefer: Es gibt nur einen original Beefer und der stammt aus Deutschland. Der Hersteller verspricht beste Fleischqualität bei nie dagewesenen 800 Grad Celsius. Pro Seite reichen dafür 45 Sekunden aus, so der Hersteller selbst. Aufgrund des Erfolgs der ersten Beefers, gibt es mittlerweile weitere Varianten.
  • Broil King: Der kanadische Grillhersteller Broil King gilt als starker Konkurrent im Bereich der Gasgrills. Die Marke überzeugt nicht nur in Qualität, sondern auch in der Ausstattung. Wer das Beste möchte, muss allerdings einen hohen Preis bezahlen.
  • Char Broil: Die BBQs von Char Broil werden seit 2011 auch in Europa vertrieben. In Amerika gehört der Hersteller zu einem der ältesten Marken im BBQ-Bereich. Char Broil Grills überzeugen in Sachen Leistung und Design. Zu ihren Errungenschaften gehört vor allem das patentierte TRU-Infrared Grillsystem.
  • Enders: Enders gehört zu den deutschen Grillherstellern. Die Marke überzeugt mit Produkten aus allen Kategorien. Egal ob kleiner Balkongrill, großer Gasgrill oder eine komplette Outdoorküche – Hier wirst du fündig. Überzeugend ist auch das faire Preis-/Leistungsverhältnis von Enders.
  • Landmann: Das Unternehmen gilt als der älteste deutsche Grillhersteller. Bereits seit 1966 beschäftigt sich Landmann mit der Entwicklung hochwertiger Grills. Mittlerweile vertreibt der Hersteller seine Grillgeräte in 35 Ländern der Welt.
  • Monolith: Monolith ist der bekannte Hersteller des Kamado Keramikgrills. Mit diesem gelingt nicht nur Grillen, sondern auch Backen, Smoken, Kochen und Garen.
  • Napoleon: Der kanadische Grill Hersteller fertigt nichts anderes, als hochwertige und exklusive Produkte. Wer auf der Suchen nach einem Napoleon Grill ist, weiß genau nach was er sucht. Das Unternehmen ist bekannt für die Technologie der „Sizzle Zone“. Es handelt sich dabei um Infrarotwärme, die höllische Temperaturen von über 800 Grad Celsius erzeugen kann.
  • Outdoorchef: Zur Abwechslung mal ein Schweizer Grillhersteller. Outdoorchef gilt als der Erfinder des patentierten Trichtersystems von Kugelgrills. Durch diese Technologie wird sowohl das direkte, wie auch das indirekte Grillen ermöglicht.
  • Rösle: Das bayrische Unternehmen Rösle ist mittlerweile in der fünften Generation tätig. Die Leitgedanken „LOVE COOK LIVE“ und „GRILL AND CHILL“, sollen für Genuss, Wohlbefinden und Lebensqualität sorgen.
  • Thüros: Auch das Unternehmen Thüros gehört zu den deutschen Grillherstellern. Neben Enders, Landmann und Rösle ist dies schon die vierte deutsche Marke für Grills. Thüros ist dafür bekannt ausschlileßlich Grills aus Edelstahl zu fertigen. Neben Holzkohle-, und Gasgrills, hat das deutsche Unternehmen ebenfalls Smoker und Säulengrills in seinem Verkaufsprogramm.
  • Weber: Viele eingefleischte Grillfans schwören auf den amerikanischen Grillhersteller. George Stephen hat im Jahr 1952 aus einer Boje einen Grill mit Deckel gefertigt. Nach diesem äußerst lustigen Start, hat sich die Marke weltweit etabliert. Neben zahlreichen Grills und Grillzubehör, bietet Weber ebenfalls Grillkurse in seinen Akademien an. In den USA können Grillfans sogar in Weber Restaurants speisen.

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/grill-temperatur-weber-grillen-1374957/
  • https://unsplash.com/photos/ZPa6mb1eGaI