Skip to main content
eimergrill

Grilleimer: Test & Vergleich (03/2024) der besten Eimergrills

Ein Grilleimer ist eine kleine, kompakte Grillvorrichtung in Form eines Eimers, die oft für Camping, Picknicks oder kleine Grillpartys verwendet wird. Der Eimer besteht in der Regel aus Metall und verfügt über eine Grillplatte, die über Holzkohle oder Brenngel beheizt wird. Grilleimer gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen und sind oft einfach zu transportieren und zu lagern.

Das Wichtigste in Kürze zusammengefasst:

Grilleimer sind eine praktische Alternative zu herkömmlichen Grills, da sie leicht und transportabel sind und in der Regel weniger Platz benötigen.

Grilleimer sind oft einfach zu bedienen und können schnell aufgebaut werden, was sie zu einer idealen Wahl für spontane Grillpartys oder Ausflüge macht.

Grilleimer sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter Modelle mit abnehmbarem Deckel oder integrierter Belüftung, die eine präzisere Temperatursteuerung ermöglichen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Grilleimer

Der beste Grilleimer aus Edelstahl

ECD Germany Grilleimer Ø25cm mit Grillrost und...
22 Bewertungen
ECD Germany Grilleimer Ø25cm mit Grillrost und...
  • MOBIL - Mobiles Grillen ist eine optimale Möglichkeit, wenn es keinen festen...
  • EINFACH - Der aus Edelstahl hergestellte Eimer ist mit Kohle befüllt und mit...

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Grilleimer aus Edelstahl des Herstellers ECD Germany. Das Material ist bekannt für seine Haltbarkeit und Stabilität. Noch dazu sieht es gut aus.

Der BBQ-Bucket weist Maße von 27,5 Zentimetern im Durchmesser, sowie 24,5 Zentimetern an Höhe auf. In Verbindung mit dem angebrachten Henkel, lässt er sich der kompakte Grilleimer einfach transportieren.

Ebenfalls ist ein passender Grillrost, sowie eine Kohleschale für den Garteneimer enthalten. Dank der enthaltenen Belüftungslöcher, ist ein optimales Brennverhalten der Holzkohle garantiert. Als Alternative können auch Briketts verwendet werden.

Der beste Grilleimer mit klappbaren Standfüßen

Nexos Eimergrill Grill-Eimer Holzkohlegrill für Garten...
127 Bewertungen

Der hier erhältliche Nexos Eimergrill ist ideal für den Einsatz im Freien. Egal ob auf dem Campingplatz oder zum Angeln, der Grilleimer weist ein hohes Maß an Flexibilität auf. Dank der kompakten Maße von 26,5 x 23 Zentimeter gilt er als perfekter Begleiter.

Im Gegensatz zu anderen Modellen, verfügt der Nexos Eimergrill über drei Standfüße. Somit steht er auf auf unebenen Flächen stets sicher. Für den Transport kann man die Standfüße einfach einklappen. Mit im Lieferumfang sind ebenfalls Kohleschale, sowie ein Grillrost.

Besonders intelligent sind die enthaltenen Belüftungslöcher für das mühelose Anzünden des Eimergrills. Zudem ist ein Henkel für den bequemen Transport integriert. All dies gibt es zu einem Preis von weniger als 20 Euro.

Der beste Activa Grilleimer

ACTIVA Camping Grill I Premium Mini Grill mobil &...
172 Bewertungen
ACTIVA Camping Grill I Premium Mini Grill mobil &...
  • ✔ KRAFTVOLLES GRILLERLEBNIS: Der kompakte Holzkohlegrill besonders gutes...
  • ✔ EINFACH & EFFEKTIV: Der Camping Grill verfügt über eine Feuerschale,...

Beim Activa Grilleimer stimmt vor allem das Preis-/Leistungsverhältnis. Das Modell enthält nicht nur einen Grillrost, sondern ebenfalls einen Kohlebehälter. Weiterhin sind drei Standfüße an der unteren Seite angebracht. Für den Transport lassen sich diese einklappen. Ebenfalls sorgt ein Henkel für mehr Komfort.

Der Grillrost weist Maße von etwa 30 Zentimeter in seinem Durchmesser auf. Damit hat man genügend Platz, um mit bis zu vier Personen gemütlich zu grillen. Aufgrund seiner hoher Flexibilität, lässt sich der Grilleimer nahezu überall einsetzen.

Grilleimer bei Testmagazinen

Nach unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) leider keinen Grilleimer Test finden. Deswegen haben wir die Informationen, die wir im Internet zu Eimergrills finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Grilleimers achten solltest

Was ist ein Eimergrill und für welche Personengruppe eignet er sich?

Ein Eimergrill, auch als Grilleimer bezeichnet, ist eine kleine Grillvorrichtung in Form eines Eimers, die in der Regel für kleinere Grillpartys, Camping oder Picknicks verwendet wird. Der Eimer besteht in der Regel aus Metall und verfügt über eine Grillplatte, die über Holzkohle oder Brenngel beheizt wird.

Ein Eimergrill eignet sich für eine breite Personengruppe, insbesondere für Menschen, die einen kleinen und kompakten Grill benötigen. Es ist auch eine gute Option für Menschen, die wenig Platz haben oder die nur gelegentlich grillen möchten. Da Eimergrills oft leicht und einfach zu transportieren sind, sind sie eine gute Wahl für Menschen, die gerne im Freien essen und unterwegs grillen möchten.

Eimergrill als schonende Alternative zum Einweggrill

Ja, ein Eimergrill kann eine schonende Alternative zum Einweggrill sein. Einweggrills sind in der Regel aus Aluminiumfolie und Holzkohle hergestellt und können nur einmal verwendet werden. Sie sind oft unzureichend stabil und können bei unsachgemäßem Gebrauch umkippen, was ein Sicherheitsrisiko darstellt. Außerdem werden sie nach der Verwendung oft einfach weggeworfen und können dadurch die Umwelt belasten.

Ein Eimergrill hingegen besteht aus Metall und kann mehrfach verwendet werden. Er ist oft stabiler und sicherer als ein Einweggrill und erzeugt auch weniger Abfall. Wenn der Eimergrill ordnungsgemäß gereinigt und gelagert wird, kann er für viele Grillsaisons genutzt werden, was auch langfristig eine kostengünstige Option darstellt.

Was kann man auf einem Grilleimer alles zubereiten?

Auf einem Grilleimer kann man in der Regel alles zubereiten, was man auch auf einem herkömmlichen Grill grillen kann. Dies umfasst eine Vielzahl von Fleisch- und Gemüsesorten, wie zum Beispiel Steaks, Hamburger, Würstchen, Hähnchen, Fisch, Spieße, Paprika, Maiskolben und vieles mehr.

Da Eimergrills in der Regel kleiner sind als herkömmliche Grills, eignen sie sich besonders gut für die Zubereitung von kleineren Portionen oder für den Einsatz bei Campingausflügen und Picknicks. Mit einigen Eimergrillmodellen können auch Spezialitäten wie Pizza oder Brot zubereitet werden. Es ist jedoch wichtig, sich an die Anweisungen des Herstellers zu halten und sicherzustellen, dass der Eimergrill für die gewünschte Zubereitung geeignet ist.

Was kostet ein Eimergrill in etwa?

eimergrill

Würstchen, Steaks, Burger – Alles kein Problem für den Eimergrill!

Ein Grilleimer kostet zwischen 15 Euro und 45 Euro. Da der Materialeinsatz gering ist und die Verarbeitung nicht viel Aufwand macht, kann ein Eimergrill so günstig gekauft werden.

Ein zünftiges Barbecue ist mit dem günstigen Holzkohlegrill preiswert und schnell zu arrangieren. Grilleimer aus Edelstahl sind im oberen Preisbereich zu finden, halten aber auch dementsprechend lange.

Wo kann ich einen guten Grilleimer kaufen?

Die Preise für Eimergrills können je nach Marke, Größe, Material und zusätzlichen Funktionen variieren. In der Regel liegen die Preise für einen Eimergrill zwischen 20 und 60 Euro. Es gibt auch einige Premium-Eimergrills mit zusätzlichen Funktionen wie einem Deckel, Belüftungssystem oder Thermometer, die in der Regel teurer sind und bis zu 100 Euro oder mehr kosten können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Eimergrills oft eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Grills darstellen und auch langfristig eine kosteneffektive Wahl sein können.

Das beste Angebot an Grilleimer findest man im Internet.

Die größte Auswahl hat man beim Kauf über das Internet. Man genießt dabei auch den Vorteil, dass man sehr viele besondere Angebote sieht. Preisreduzierungen, Sonderangebote oder Rabattaktionen sind beim Onlinevergleich besser erkennbar. Ein hochwertiger Grilleimer ist dann günstiger zu haben.

Aus welchen Materialien werden Eimergrills gefertigt?

Eimergrills werden in der Regel aus Metall oder Stahl hergestellt. Das Material ist robust und hitzebeständig, was für eine sichere und effektive Grillfunktion wichtig ist. Einige Eimergrills bestehen aus rostfreiem Edelstahl oder Aluminium, was sie langlebiger und widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse und Korrosion macht.

Andere Modelle bestehen aus lackiertem oder pulverbeschichtetem Stahl und können in verschiedenen Farben und Designs erhältlich sein. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass das Material des Eimergrills robust und hitzebeständig genug ist, um eine sichere Grillfunktion zu gewährleisten.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de Mandy (@ma.n.dyyy)

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Grilleimer miteinander vergleichen?

Beim Kauf eines Grilleimers gibt es mehrere Kriterien, die berücksichtigt werden sollten. Hier sind einige der wichtigsten Kaufkriterien:

  1. Größe: Die Größe des Grilleimers bestimmt, wie viel Platz zur Verfügung steht, um Essen zu grillen. Je nach Anzahl der Personen, für die man grillt, sollte die Größe des Eimers gewählt werden.
  2. Material: Das Material des Grilleimers sollte robust und hitzebeständig sein, um eine sichere Grillfunktion zu gewährleisten. Beliebte Materialien sind Metall, Stahl, Edelstahl und Aluminium.
  3. Transport: Wenn man den Grilleimer für Campingausflüge oder Picknicks verwenden möchte, sollte er leicht zu transportieren sein. Einige Modelle sind mit Griffen oder Tragegurten ausgestattet, um den Transport zu erleichtern.
  4. Funktionen: Einige Grilleimer verfügen über zusätzliche Funktionen wie einen Deckel, Belüftungssystem oder ein Grillrost, das in der Höhe verstellbar ist. Diese Funktionen können die Grillfunktion verbessern und das Grillen einfacher und sicherer machen.
  5. Preis: Die Preise für Grilleimer können je nach Marke, Größe und Material variieren. Es ist wichtig, ein Budget festzulegen und verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Beim Vergleich von Grilleimern ist es wichtig, diese Kriterien zu berücksichtigen und verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen, um das beste für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

grilleimer

Kompakt und leicht – für den schnellen Transport!

Der Henkel am Grilleimer bietet eine gute Transportmöglichkeit an. Man trägt den kleinen Grill einfach am Henkel. Dieser sollte stabil sein und beim Grillvorgang zur Seite geklappt werden können oder vom Grilleimer entfernt werden. Das ist besonders wichtig, wenn der Henkel einen Holzgriff zum bequemeren Tragen hat. Dieser könnte sich sonst entzünden.

Grilleimer verfügen in der Regel über einen Henkel für den einfachen Transport.

Grillrost

Der Grillrost sollte stabil auf dem Eimer aufliegen, aber auch für die Reinigung bequem entfernt werden können. Ein Edelstahlrost oder ein verchromter Stahlrost sind die üblichsten Roste für einen Grilleimer. Bei manchen Modellen kann man auch einen Gusseisenrost nachkaufen.

Der Grillrost kann einen Griff haben, den man klappen kann. Das ist von Vorteil, wenn man das gesamte Grillgut mit einem Griff  vom Feuer herunternehmen möchte. Man kann dann auch besser Kohle nachfüllen.

Behälter für die Kohlen

Der Behälter für die Holzkohle entscheidet mit darüber, wie lange das Grillfeuer brennt. Er muss ordentlich zu beladen sein und einer großen Menge Kohlen Raum bieten.

Man kann nur dann Steaks auflegen, wenn man genug Hitze mit einem Grilleimer erzeugen kann. Zur besseren Entnahme aus dem Eimer sollte ein Henkel vorhanden sein. Dann kann man auch die Asche leicht entsorgen oder restliche Glut ablöschen. Ein Grilleimer sollte eine sichere Arretierung des Behälters bieten, damit er beim Grillen nicht verrutscht.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de @petrasinstafood

Fazit

Ein Grilleimer ist eine einfache, praktische und kostengünstige Möglichkeit, um im Freien zu grillen. Er eignet sich besonders für Campingausflüge, Picknicks oder für Menschen mit wenig Platz im Garten oder auf dem Balkon. Es gibt Grilleimer in verschiedenen Größen, Materialien und Ausführungen, die je nach Bedarf und persönlichen Vorlieben ausgewählt werden können. Beim Kauf sollte man auf die Größe, Materialqualität, Transportmöglichkeiten, zusätzliche Funktionen und den Preis achten. Mit einem Grilleimer kann man schnell und einfach leckere Grillgerichte zubereiten und dabei das schöne Wetter genießen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/picknick-grill-fleisch-lebensmittel-2638333/
5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 um 15:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge