Skip to main content
grillwagen header

Grillwagen Test 2020 – Vergleich der besten Grillwagen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Grillwagen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Grillwagen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Grillwagen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Grillwagen zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Bei einem Grillwagen handelt es sich um eine Kombination aus Komfort und Mobilität. Neben einer großzügigen Grillfläche, bieten sie ebenfalls genügend Ablagemöglichkeiten.
Beim Kauf kannst du zwischen Elektro-, Smoker-, Holzkohle-, und Gas Grillwagen wählen.
Die größte Auswahl besteht bei Holzkohle Grillwagen. Gleichzeitig sind sie auch die günstigen aller Ausführungen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Grillwagen

Platz 1: Tepro Toronto Click

Tepro Grillwagen Toronto Click Holzkohlegrill,...
10.095 Bewertungen
Tepro Grillwagen Toronto Click Holzkohlegrill,...
  • Innovatives Design ermöglicht einen einfachen und schnellen Aufbau in weniger...
  • Größe der Grillfläche ist ca. 56 x 41,5 cm; Warmhaltefläche beträgt ca....

Der Tepro Toronto Click bietet eine Mischung aus innovativem Design und guter Verarbeitung. Aus diesem Grund gelingt der Aufbau bei Lieferung innerhalb von einer halben Stunde. Der Tepro Grillwagen steht auf einem stabilen Untergestell mit zwei Rädern. Dank des Rollwagen lässt sich der 26 Kilogramm schwere Grill einfach zur Seite schieben. Die emaillierte Grillfläche bietet mit 56 x 41,5 Zentimetern ausreichend Platz für das Grillen mit vier bis sechs Personen. Zusätzlich steht noch eine Warmhaltefläche für das Ablegen bereits gegrillter Speisen zur Verfügung. 

Eine Besonderheit des Tepro Grillwagens ist die verstellbare Holzkohlenwanne. Mittels einer Kurbel kannst du das Grillgut näher an die Glut heranfahren oder wegbewegen. Die Holzkohle oder Grillbriketts können übrigens bequem über eine vordere Klappe eingefüllt werden. Die anfallende Asche landet im darunter liegenden Auffangbehälter. Für die Regulierung der Temperatur stehen seitlich Lüftungsklappen zur Verfügung. Durch die Luftzirkulation herrscht stets ein gleichmäßiger Umluftstrom. Aus diesem Grund eignet sich der Tepro Toronto auch für das indirekte Grillen. Die Temperatur kann über das im Grilldeckel eingelassene Thermometer geprüft werden. 

An Extras bietet der Tepro Toronto Click eine Ablagefläche, auf welcher das Grillgut platziert werden kann. Seitlich davon findest du Besteckhaken, die für das Aufhängen von Grillutensilien eingesetzt werden können. 

Platz 2: Tepro Smoker Biloxi

Angebot
Tepro Holzkohlengrill Smoker Biloxi, Schwarz
547 Bewertungen
Tepro Holzkohlengrill Smoker Biloxi, Schwarz
  • Holzkohlesmoker mit zwei Brennkammern für ein optimales Grillvergnügen
  • Auch "Räuchern" und "Indirekt Grillen" ist mit dem Smoker im Western-Style...

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Smoker Grillwagen bist, kann der Tepro Smoker Biloxi der richtige sein. Der Tepro Smoker Grillwagen ist nicht nur optisch ein Hingucker, sonst hat auch technisch ganz schön was auf dem Kasten. Neben dem herkömmlichen Grillen über der Glut, kann er auch zum Smoken verwendet werden. Dies gelingt durch die spezielle Bauform des Tepro Biloxi. Der kleinere Feuerraum wird mit Holz befeuert, welches Rauch aufsteigen lässt.

Dieser Rauch wandert durch den großen Garraum und räuchert das Grillgut bei schonenden Temperaturen. Anschließend entweicht der Rauch durch den an der Oberseite angebrachten Kamin. Durch das indirekte Grillen wird das Tropfen von Fett in die Flammen verhindert. Aus diesem Grund können beim Räuchern keine schädigenden Stoffe entstehen. Mittels der angebrachten Lüftungsklappen kannst du außerdem die Rauchintensität regulieren. Des Weiteren hilft das verbaute Thermometer um das Smoken zu überwachen. 

Der Tepro Smoker Biloxi steht auf einem stabilen Rollwagen. Durch die vorhandenen Räder kann der 36 Kilogramm schwere Tepro Biloxi bequem bewegt werden. Die Grillfläche des Garraumes bietet mit 58 x 40 Zentimetern ausreichend Platz für Räuchergut. Weiterhin verfügt die Feuerkammer über Grillroste mit 33 x 31 Zentimetern Größe. Dort findet das eine oder andere Steak Platz, wenn es um das direkte Grillen geht. 

Platz 3: TAINO Basic 3+1 BBQ 

TAINO Basic 3+1 BBQ Gasgrill Grillwagen...
427 Bewertungen
TAINO Basic 3+1 BBQ Gasgrill Grillwagen...
  • 3 Hauptbrenner aus Edelstahl / 1 Seiten-Brenner / dieser BBQ-Wagen ist...
  • Dieses TAINO-Modell verfügt über eine Temperaturanzeige, eine 52x36 cm große...

Der Taino Basic 3+1 BBQ bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Er wird mit Gas befeuert, was ihn schnell Aufheizen lässt. Zur Hitzeerzeugung stehen drei Hauptbrenner aus Edelstahl, sowie ein Seitenbrenner zur Verfügung. Auf dem Seitenkochfeld kannst du Beilagen oder andere Gerichte aufwärmen und warmhalten. Besonders praktisch ist, dass alle Brenner einzeln gezündet und reguliert werden können. Mit über 6 kW Leistung der Hauptbrenner ist die 52 x 36 Zentimeter große Grillfläche im Nu aufgeheizt. Ebenfalls steht ein Warmhalterost zur Verfügung. 

Des Weiteren bietet der Taino Basic 3+1 BBQ viele Ablagemöglichkeiten. Neben den Seitenflächen, kann auch der Innenraum zum Lagern von Grillwerkzeug benutzt werden. Mittels seiner großen Räder bleibt der Taino Grillwagen aber stets mobil. Mit ein bisschen Kraftaufwand kannst du ihn so auf deinem Grundstück bewegen. 

Platz 4: Grillchef by Landmann 

Grillchef by Landmann Gasgrillwagen
169 Bewertungen
Grillchef by Landmann Gasgrillwagen
  • 3 Edelstahlbrenner (Leistung 3 x 3,5 kW)
  • Grillfläche aus zweigeteilten Grillrosten aus Emaille

Der Gas Grillwagen Grillchef von Landmann steht auf einem stabilen Unterschrank mit vier Rädern. Somit ist eine Mobilität gegeben, auch bei einem Gewicht von 38 Kilogramm. Während Landmann bei den meisten Bauteilen auf emailliertes Stahl setzt, sind Teile wie Deckel, Griffe und Frontblende aus Edelstahl. 

Im Innenraum stehen drei Brenner mit jeweils 3,2 kW Leistung zur Verfügung. Einen Seitenbrenner sucht man leider vergeblich. Die Maße der emaillierten Grillroste betragen etwa 60 x 45 Zentimeter. Eine sehr beachtliche Größe, die ausreichend für das Grillen mit etwa 10 Personen ist. Darüber findet sich noch ein Warmhalterost, der für bereits fertige Speisen genutzt werden kann. 

Platz 5: SUNTEC Elektrogrill BBQ-9493

SUNTEC Elektrogrill BBQ-9493 auch als Tischgrill...
1.683 Bewertungen
SUNTEC Elektrogrill BBQ-9493 auch als Tischgrill...
  • 🔥 TECHNISCHE DATEN : Grillfläche (46 x 35 cm) | Eingang: 220-240 V Steckdose...
  • 🔥 ANWENDUNG : Der Elektro BBQ-9493 ermöglicht ein nahezu rauchfreies Grillen...

Der elektrische Grillwagen BBQ-9493 von Suntec ist für viele Einsatzzwecke geeignet. Solange Strom zur Verfügung steht kann er auch im Freien auf dem Campingplatz eingesetzt werden. Dank der kompakten Maße von 88 x 95 x 44,5 cm nimmt er nicht allzuviel Platz in Anspruch. Der elektrische Grillwagen BBQ-9493 steht auf einem Rollwagen, welcher für den Transport eingeklappt werden kann. Somit lässt er sich einfach im Kofferraum verstauen. Des Weiteren kann der elektrische Grill auch aus seiner Halterung entnommen und als Tischgrill benutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit die Grillhaube zu entnehmen. Seitlich verfügt der BBQ-9493 über eine Ablagefläche mit Besteckhaken. Dort kannst du Grillgut oder Grillzubehör ablegen. 

In nur wenigen Minuten heizt die 2400 Watt starke Heizspirale die Grillfläche auf. Dann kann man sofort mit dem nahezu rauchfreien Grillen loslegen. Die 46 x 35 Zentimeter große Grillfläche besteht aus einem geriffelten, sowie aus einem glatten Teil. Somit gelingen alle Arten von Grillgut bequem auf dem elektrischen Grillwagen von Suntec. Die Reinigung stellt dank der entnehmbaren Fettschale ebenfalls ein Leichtes dar. 

Platz 6: Syntrox STG-2000W elektrischer Grillwagen

Syntrox Germany STG-2000W Elektrogrill Standgrill...
34 Bewertungen
Syntrox Germany STG-2000W Elektrogrill Standgrill...
  • Elektrogrill, Grillwagen BBQ Grill Balkongrill STG-2000W

Syntrox hat mit dem STG-2000W einen elektrischen Grillwagen auf den Markt gebracht. Dank des leichten Gewichtes von 16 Kilogramm und den angebrachten Rollen ist eine hohe Mobilität gegeben. Das Erwärmen des elektrischen Grillwagens von Syntrox erfolgt über einen stufenlos einstellbaren Regler. Die 2000 Watt starke Heizspirale erzeugt Temperaturen von 80 bis 290 Grad Celsius. Auf der Grillfläche stehen 54 x 39 Zentimeter für das Auflegen von Grillgut zur Verfügung. Des Weiteren gibt es eine kleine Ablagefläche für bereits fertige Speisen. Von Vorteil ist auch die kugelförmige Form des Grilldeckels. So kann auch größeres Grillgut aufgelegt werden.

Das beim Grillen austretende Fett wird in einer Auffangschale aufgefangen. Die Reinigung ist dadurch eine Kleinigkeit. Der wohl größte Vorteil ist aber die ausbleibende Rauchentwicklung. So kann der Syntrox STG-2000W auch auf kleinen Balkons oder Terrassen betrieben werden.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Grillwagens achten solltest

Was versteht man unter einem Grillwagen?

In unserem Ratgeber beziehen wir uns mit dem Begriff Grillwagen auf Grillgeräte für den privaten Einsatz. In der Regel bestehen diese aus einem Rollwagen mit zwei oder vier Rädern. Dank eines stabilen Griffs lassen sie sich bequem zur Seite schieben. Des Weiteren gibt es auch einfache Gestelle die zur Montage eines Grills vorgesehen sind. 

Ebenso möchten wir Grillwagen erwähnen, die auf Wochen- oder Jahrmärkten eingesetzt werden. Sie werden auch als Würstchenbude bezeichnet. Bei Letzteren handelt es sich um überdachte Grillanhänger mit integrierter Küchenzeile. 

grillwagen test

Gas Grillwagen mit vielen Brennern

Welche Vorteile bietet ein Grillwagen?

Ein Grillwagen bietet vor allem eins und zwar Platz! Zum Grillen setzt man nämlich bestimmtes Grillzubehör wie Grillzange, Grillhandschuhe und Grillbestecke ein. Dabei ist klar, dass diese irgendwo platziert werden müssen. Auf den Ablageflächen und der Seitenablage ist ausreichend Platz für Grillutensilien und Grillgut. Somit stellt auch das Grillen mit einer großen Teilnehmerzahl kein Problem dar. 

Des Weiteren weist ein Grillwagen ein bestimmtes Maß an Mobilität auf. Dank der angebrachten Räder kann man ihn bequem bewegen. Grillwägen vereinen Komfort, Flexibilität und Qualität in einem. Weiterhin gibt es sie als Elektro-, Gas-, und Holzkohle Grillwagen. Somit findet garantiert jeder einen passenden Grillwagen. In den folgenden Abschnitten zeigen wir einige Kriterien auf, wie du verschiedene Grillwagen vergleichen kannst. 

grillbrett header

Grillbrett: Test & Vergleich (11/2020) der besten Grillbretter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Grillbrett Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommene Grillbretter. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wie groß sollte ein Grillwagen in etwa sein?

Die richtige Größe eines Grillwagen hängt von deinem Einsatzzweck ab. Denke außerdem daran, wie viele Personen mit speisen werden. Mit steigender Teilnehmerzahl wird eine größere Grillfläche benötigt. Ist der Grillrost nicht groß gut, können nicht alle Personen gleichzeitig mit Grillgut versorgt werden.

Denke auch daran, dass ein Grillwagen ausreichend Stellfläche benötigt. Verfügst du einen Aufstellplatz im Garten oder im Hof? Vergiss nicht, dass ein größeres Modell ein höheres Gewicht aufweist. Mit steigendem Gewicht, schwindet die Mobilität. Wobei ein Grillwagen sowieso nicht großartig bewegt wird. 

Was kostet ein Grillwagen?

Der Preis eines Grillwagens hängt von vielen Faktoren ab. Große Unterschiede gibt es zwischen der eingesetzten Hitzequelle, also ob der Grillwagen mit Gas, Elektro oder Holzkohle befeuert wird. Am günstigsten sind mitunter Holzkohle Ausführungen. Allgemein lassen die Größe, Verarbeitung und Ausstattung ebenso die Anschaffungskosten variieren.

In der folgenden Übersichtstabelle führen wir ungefähre Preis auf:

AusführungDurchschnittspreis
Holzkohle Grillwagenca. 30 – 300 €
Smoker Grillwagenca. 65 – 600 €
Gas Grillwagenca. 150 – 600 €
Elektrischer Grillwagenca. 110 - 600€

Wie du erkennen kannst, sind Holzkohle Grillwagen am günstigen. Bereits um die 30 Euro kannst du ein einfaches Modell erwerben. Natürlich sind diese nicht so langlebig wie Modelle für 300 Euro. Gute Qualität gibt es allerdings schon im mittleren Bereich für etwa 100 bis 150 Euro.
Sehr beliebt sind zur Zeit auch Smoker Grillwägen. Wir konnten Modelle in verschiedenen Preiskategorien ausfindig machen. Günstige Ausführungen sind schon für circa 65 Euro zu haben. 

Grillwagen aus Gas sind allgemein etwas kostspieliger. Für diese musst du mindestens 150 Euro einsetzen. Modelle mit besserer Ausstattung kosten weit mehr. Eine weitere rauchfreie Alternative stellen elektrische Grillwagen dar. Als Voraussetzung gilt das Vorhandensein einer Steckdose. Elektrische Grillwägen der Oberklasse, wie solche von Weber, kosten mitunter auch stolze 600 Euro. 

Im folgenden Video wird der Tepro Toronto Holzkohlegrill vorgestellt:

Wo kann man einen Grillwagen kaufen?

Grillwagen können in Baumärkten, im Fachhandel oder aber auch im Internet gekauft werden. Durch den Kauf im Internet entfällt das lästige Be- und Entladen, sowie Schleppen in deine Wohnung. Des Weiteren sparst du dir die Anfahrtszeit und den Anfahrtsweg. Zudem ist das Online Angebot meist größer, als die Auswahl vor Ort. 

Laut unserer Recherche findest du in folgenden Online-Shops ein gutes Angebot an Grillwagen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • gartenxxl.de
  • grillfuerst.de
  • hornbach.de
  • obi.de
  • real.de

Zu Beginn dieser Seite stellen wir ebenso einige Grillwagen vor. All unsere Artikel enthalten einen Link zu Amazon. Durch Anklicken des jeweiligen Artikels wirst du weitergeleitet. Wenn du deinen passenden Grillwagen gefunden hast, kannst du ihn bequem bestellen. 

Welche bekannten Hersteller gibt es für Grillwagen?

  • Activa
  • El Fuego
  • Enders
  • Landmann
  • Taino
  • Tepro
  • Weber

Gibt es Alternativen zu Grillwagen?

Grillwagen vereinen Flexibilität und Komfort mit Mobilität. Die Mehrheit der Grills sind kompakt und ohne große Ablageflächen gebaut. Sie lassen sich also gut transportieren, bieten aber wenig Grillmöglichkeiten. Größere Modelle verfügen zwar über eine große Grillfläche, sind aber nicht mobil genug. Aus diesem Grund ist es leider sehr schwer wahre Alternativen zu einem Grillwagen zu finden. 

Mit etwas handwerklichem Geschick hat allerdings jeder die Möglichkeit selbst einen Grillwagen zu basteln. Somit kannst du selbst über die Größe und Ablageflächen entscheiden.

Im Folgenden Video kannst du dich vom Self-Made Grillwagen inspirieren lassen:

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Grillwagen passt am besten zu Dir?

Beim Grillwagen Kauf kannst du zwischen vier verschiedenen Ausführungen wählen:

  • Holzkohle
  • Smoker 
  • Gas 
  • Elektro

In den folgenden Abschnitten möchten wir die Unterschiede, sowie Vorteile und Nachteile der einzelnen Varianten vorstellen. 

Was ist das Besondere an einem Holzkohle Grillwagen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Holzkohlegrill ist der Klassiker überhaupt unter den Grills. Das Grillen über offener Glut gilt als die ursprünglichste Methode des Garens von Lebensmitteln. Im Gegensatz zum Gas Grillwagen, kommt beim Grillen mit Holzkohle eine feurige Atmosphäre auf. Viele Grillfans behaupten, dass nur mit Holzkohle wahres Raucharoma entsteht. Aus diesem Grund sind Holzkohle Grillwagen trotz herrschender Gas Konkurrenz weiterhin sehr beliebt. Des Weiteren sind Holzkohle Grills günstiger in der Anschaffung, als die anderen Ausführungen. Des Weiteren kannst du aus einem großen Angebot deinen passenden Holzkohle Grillwagen aussuchen. 

Vorteile

  • Einzigartige Raucharomen
  • Günstig in der Anschaffung
  • Schneller Aufbau
  • Viele Modelle erhältlich

Nachteile

  • Starke Rauchentwicklung
  • Regulierung der Temperatur benötigt Erfahrung
  • Aufwendige Reinigung

Der Vorteil des rauchigen Aromas ist aber auch gleichzeitig der größte Nachteil. Wir beziehen uns auf die Rauchentwicklung und den Funkenflug. Wer besonders empfindliche Nachbarn hat, kann sich auf Ärger einstellen. Des Weiteren erfordert das Grillen mit Holzkohle eine aufwendige Reinigung. Nach Erkalten des Holzkohle Grillwagens muss die Asche entleert werden. Etwas schwierig beim Holzkohle Grillwagen ist die Regulierung der Temperatur. Dies erfolgt nämlich über manuelle Lüftungsklappen und bedarf einiges an Erfahrung. 

Was ist das Besondere an einem Smoker Grillwagen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Smoker Grillwagen wird ebenso mit Holzkohle oder Grillbriketts befeuert. Der Unterschied liegt darin, dass man mit einem Smoker Grillwagen auch Räuchern oder Smoken kann. Durch den Aufstieg des heißen Rauches werden die Lebensmittel langsam gegart. Das beim Smoken entstehende Fett wird von einem Behälter aufgefangen. Somit ist sichergestellt, dass keine schädlichen Stoffe entstehen können. 

Die zwei wichtigsten Komponenten eines Smoker Grillwagens sind die Feuerkammer, sowie die Garkammer. In der Feuerkammer wird die Wärme erzeugt, welche anschließend durch die Feuerkammer zieht und das Grillgut mit Raucharomen überzieht. Daraufhin entweicht der Rauch aus dem Schornstein, welcher über der Garkammer angebracht ist. Das Smoken ist ein schonender und langsamer Vorgang bei niedrigen Temperaturen. Das Gargut verliert dabei keine Nährstoffe und wird mit Räucheraromen angereichert. 

Vorteile

  • Beste Raucharomen
  • Indirektes Zubereiten von Gargut
  • Schonender Prozess
  • Keine schädlichen Stoffe
  • Vielfältig einsetzbar

Nachteile

  • Erfordert Zeit und Geduld
  • Eingeschränkte Mobilität wegen hohem Gewicht 
  • Temperaturregulierung recht schwer
  • Aufwendige Reinigung

Beim Räuchern mit einem Smoker Grillwagen wird das Gargut mit indirekter Hitze langsam gegart. Dieser Prozess erfordert Geduld und kann manchmal mehrere Stunden betragen. Allerdings wirst du anschließend mit einem einzigartigen Geschmackserlebnis überrascht. Des Weiteren weisen Smoker Grillwagen ein hohes Gewicht auf. Aus diesem Grund ist die Mobilität recht eingeschränkt. Da ein Smoker Rollwagen aus zwei Hauptteilen besteht, müssen auch beide gereinigt werden. In der Feuerkammer fällt Asche an, die entleert werden muss. Im Garraum werden Wände, Grillroste und Hitzebleche von Schmutz befreit.

Was ist das Besondere an einem Gas Grillwagen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Gas Grillwagen gilt als komfortable Alternative zu den mit Holzkohle betriebenen Grillwagen. Besonders einfach ist das Zünden, sowie das Regulieren der Temperatur an einem Gas Grillwagen. Nach nur wenigen Minuten sind sie einsatzbereit und können mit Grillgut bestückt werden. Beim Grillen entsteht übrigens nur minimal Rauch, wodurch ein Gas Grillwagen keine Belästigung für die Nachbarn darstellt. 

Ebenso von Vorteil ist die simple Reinigung. Ein Gas Grillwagen kann nämlich einfach ausgebrannt werden. Dabei verbrennt der Großteil aller am Grillrost anhaftenden Rückstände. Der Rest kann mit einer Grillbürste gesäubert werden. 

Gas Grillwagen sind in wenigen Minuten einsatzbereit. Die Reinigung geht einfach vonstatten. 

Vorteile

  • Einfaches Zünden
  • Regulieren der Temperatur mittels Drehrad
  • Schnell einsatzbereit
  • Fast keine Rauchentwicklung 
  • Simple Reinigung

Nachteile

  • Kein Raucharoma
  • Hohes Gewicht
  • Eingeschränkte Mobilität
  • Eventuell wird Reserve Gasflasche benötigt

Besonders Menschen, die schnell und einfach grillen möchten sind mit einem Gas Grillwagen gut beraten. Leider erzeugen diese Geräte aber kein rauchiges Aroma. Optional kannst du dafür eine Räucherbox einsetzen. Des Weiteren sind Gas Rollwagen recht schwer und besitzen so eine eingeschränkte Mobilität. Für den Weg vom Gartenschuppen auf den Rasen und zurück reicht es allerdings. Denke ebenso daran, dass die Gasflasche stets gefüllt ist. Am besten stellst du dir eine Ersatzflasche bereit. 

Was ist das Besondere an einem elektrischen Grillwagen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein elektrischer Grillwagen benötigt für den Betrieb Strom aus der Steckdose. Dafür musst du dich nicht um Holzkohle oder Gas kümmern. Das Starten und Regulieren der Temperatur erfolgt über einen Drehregler. In wenigen Minuten sind sie einsatzbereit. Besonders vorteilhaft ist auch, dass es beim elektrischen Grillwagen fast keinen Rauch gibt. Da ein elektrischer Rollwagen keine offene Flamme besitzt, kann auch kein Fett vom Grillgut in die Glut tropfen. Somit können auch keine krebserregenden Dämpfe entstehen.

Die Reinigung ist unkompliziert und erfolgt durch Ausbrennen. Dabei stellt man den Regler auf maximale Leistung und wartet etwa 20 Minuten. Direkt danach kannst Du den Grillrost mit einer geeigneten Grillbürste abbürsten. Die Fettauffangwanne sowie weitere Bauteile sind meist spülmaschinenfest. 

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Schnell einsatzbereit
  • Reinigung ohne großen Aufwand
  • Gesundes Grillen

Nachteile

  • Benötigt eine Stromquelle in der Nähe
  • Weniger Leistung als Holzkohle oder Gas
  • Keine Raucharomen

Ein elektrischer Grillwagen kann leider nicht die gleiche Leistung aufbringen, wie Alternativen mit Gas oder Holzkohle. Aus diesem Grund eignet er sich ausschließlich zum Grillen von kleinem Grillgut. Ein paar Würstchen, Steaks oder Hamburger sind aber kein Problem für den elektrischen Grillwagen. Beim Grillen entsteht leider kein Raucharoma, welches vor allem Holzkohle Fans bemängeln. 

ablagefläche warmhalterost

Ein Grillwagen bietet jede Menge Ablagefläche

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Grillwagen miteinander vergleichen?

Nachstehend möchten wir dir zeigen wie du Grillwagen vergleichen und bewerten kannst. 

Dazu kannst du folgende Kriterien nutzen:

  • Material und Materialstärke
  • Verarbeitung
  • Grillroste
  • Abmessungen und Grillfläche
  • Gewicht
  • Extras und Zubehör

Im Anschluss erfährst du worauf es bei den Kriterien ankommt. 

Material und Materialstärke

Viele Grillwagen sind aus emaillierten Stahl oder Edelstahl gefertigt. Dabei beziehen wir uns sowohl auf das Gehäuse, wie auch auf den Grillrost. Stahl ist in der Regel nur langlebig, wenn es pulverbeschichtet oder emailliert ist. Die Beschichtung macht den Rollwagen wetterfest und hitzebeständig. Purer Stahl oder Eisen gilt dagegen als sehr rostanfällig. 

Modelle aus Edelstahl sind grundsätzlich sehr resistent und langlebig. Was die Materialstärke anbelangt, können wir nur sagen: Je dickwandiger das Material, desto stabiler der gesamte Aufbau. Dies ist vor allem beim Smoker Grillwagen wichtig, wenn es um die Wärmespeicherung geht. Denke aber daran, dass eine höhere Materialstärke auch ein höheres Gewicht bedeutet. 

Verarbeitung

Beim Grillwagen Kauf solltest du das Hauptaugenmerk auf die Verarbeitung legen. Hochwertige Qualität steht gleichzeitig für eine lange Lebensdauer. Alle Schrauben, Scharniere und Befestigungen müssen stabil sitzen und dürfen nicht wackeln. Der Grilldeckel sollte einfach öffnen und schließen. Achte auch auf das Untergestell einschließlich der verbauten Räder. Die Rollen sollten sich außerdem gegen Wegrollen arretieren lassen. 

Die Lackierung muss einwandfrei sein, da sie hohen Temperaturen standhalten muss. Kleinere Kratzer oder Abschürfungen können schnell zu rosten beginnen. Bei einem Smoker Grillwagen bedarf es noch höheren Ansprüchen. Dort müssen die Bauteile absolut passgerecht verbaut sein. Ist dies nicht der Fall, funktioniert der Umluftstrom von der Feuerkammer in die Garkammer nicht einwandfrei. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

STRATTORE HOLZKOHLEGRILL! ?? Es wird langsam wieder Zeit für etwas Saftiges und Gebratenes! Wir zeigen euch heute den Strattore Holzkohlegrill / Grillwagen aus Eisen! ? ______ Spare jetzt 5% mit dem RABATT CODE: „INSTA5“ ?⚠? Erhältlich bei: www.ma-trading.eu und weiteren Online Shops! ? ______ Durch den würzigen Rauch, der beim Abbrennen von Grillkohle – gerne ergänzt mit zum Grillgut passenden Kräutern – entsteht, zählt der Holzkohlegrill nach wie vor zu den Stars unter den Grillwagen. ?? Das fahrbare Modell aus Stahl bietet zwei Ablageflächen, seitlich ist Platz für Grillgut und Beilagen, unter dem Wagen lagert griffbereit die Kohle.? ______ EN: Today we will show you the Strattore Charcoal Grill! ?? 5% DISCOUNT CODE: „INSTA5“ ? ______ Wind und Wetter machen diesem funktionstüchtigen Gartengrill wenig aus. ⛈? Durch spezielle Lüftungsöffnungen ist dafür gesorgt, dass die Kohle bei geschlossenem Deckel nicht zum Erlöschen kommt. Ein integriertes Deckelthermometer ermöglicht die ständige Kontrolle der Grilltemperatur. So lässt sich einfach feststellen, wann neues Brennmaterial nachgelegt werden muss. Das geht einfach vor sich, denn hierfür gibt es die extra Kohleklappe. Damit weder Grillchef noch das Steak zu trocken werden, ist am Gehäuse des Strattore Grill ein Flaschenöffner angebracht. ?‍? Der notwendige Schluck für die Kehle und die knusprige Kruste beim BBQ ist so jederzeit parat. ??? @Amazon @ebay_de Q: Grillt ihr öfters zur passenden Jahreszeit? ??___ #strattore #family #children #grill #food #matrading #grill #grillwagen #passiertbeiEbay #amazondeals #kind #steak #spring #kids #outdoor #sommer #summer #holzkohle

Ein Beitrag geteilt von MA Trading (@ma.trading.de) am

Grillroste

Wie auch beim Gehäuse, spielt das eingesetzte Material auch bei den Grillrosten eine große Rolle. Günstige Grillwagen verfügen in der Regel über Grillroste aus Stahl. Diese können emailliert, porzellanbeschichtet oder verchromt sein. Bis auf die verchromte Variante, sind die genannten Grillroste recht beständig und können einfach gereinigt werden. Auch wenn Chrom zunächst optisch sehr gut aussieht, so machen diese Grillroste Probleme bei der Reinigung. Dies liegt daran, dass Speisereste leicht anhaften können. Beim Versuch diese zu reinigen platzt oftmals die Chromschicht. Dann ist die Rostbildung nur noch eine Frage der Zeit. 

Bedeutend beständiger sind Grillwagen mit Edelstahlrosten. Edelstahl ist sehr resistent und verfügt über eine sehr dichte Oberfläche. Aus diesem Grund haften Speisen erst gar nicht daran an. Ab und an findet man auch Gussroste. Grillroste aus Gusseisen verfügen über einen massiven Aufbau und sind damit sehr schwer. Dank der hervorragenden Wärmespeicherung ist das Zaubern von Grillstreifen ein Leichtes. 

grillrost

Emaille, Gusseisen oder Edelstahl sind die verschiedenen Grillrostarten

Abmessungen und Grillfläche

Die Größe des Grillwagens sollte immer deinen persönlichen Ansprüchen gerecht werden. Grillst du gerne im kleinen Kreis, dann langt ein kompakter Grillwagen vollkommen aus. Für zwei bis vier Personen reicht in der Regel eine Grillfläche von etwa 2300 cm². Dies entspricht Maßen von 56 x 41 Zentimetern. 

Für größere Grillfeste benötigst du natürlich ein dementsprechend großes Modell. Ein großer Grillwagen, geht nämlich mit einer größeren Grillfläche einher. Um acht bis zwölf Personen gleichzeitig Essen zu bieten sollten die Grillrosten etwa 40 x 60 oder 50 x 70 Zentimetern aufweisen. Dies entspricht einer Grillfläche von mindestens 2400 cm² bis 3500 cm². Ansonsten kann es vorkommen, dass nicht alle Teilnehmer auf einmal speisen können. 

Gewicht

Das Gewicht eines Grillwagen steht nicht nur für Stabilität, sondern auch für Mobilität. Im Grunde genommen sind schwere Grillwagen stabiler im Aufbau. Allerdings nimmt die Mobilität mit steigendem Gewicht ab. Grundsätzlich sind Gas Grillwagen schwerer, als Holzkohle Grillwagen. Dies liegt am Aufbau, sowie an der zusätzlichen Gasflasche. Noch schwerer sind dagegen Smoker Grillwagen. Durch den besonderen Aufbau aus Feuerkammer und Garkammer bringen sie mehr Gewicht auf die Waage. Am leichtesten sind immer noch elektrische Grillwagen. Diese wiegen in der Regel nicht mehr als 20 Kilogramm. 

Grillwagen Typ Gewicht
Holzkohlebis zu 40 kg
Smokerbis zu 130 kg
Gasbis zu 50 kg
Elektrobis zu 20 kg

Extras und Zubehör

In der Regel bietet ein guter Grillwagen eine Reihe Extras und Zubehör. Einige davon erleichtern den Umgang beim Grillen. Dazu gehört beispielsweise eine Höhenverstellung. Einige Holzkohle Grillwagen verfügen über eine Kurbel mit der man die Höhe des Grillrostes regulieren kann. Dadurch kann man den Abstand zur Hitzequelle verändern und die Temperatur an das Grillgut anpassen.

Des Weiteren ist ein Warmhalterost sehr hilfreich. Auf ihm findet sich zusätzliche Fläche, um bereits fertig gegarte Speisen warmzuhalten. Dies ist besonders bei großen Mengen sinnvoll. Einige Grillwagen bieten Ablageflächen und Besteckhaken. Dort kannst du Grillutensilien wie Grillbesteck, Grillzange oder Grillhandschuhe lagern. Auf den Seitenablagen kannst du Grillgut zwischenlagern. Sind diese Flächen abklappbar, sparst du Platz beim Lagern des Grills. So passt der Grillwagen auch in den kleinen Gartenschuppen oder Kellerraum. 

Übrigens zählt auch die Grillhaube bei Holzkohle oder Gas Grillwagen als besondere Ausstattung. Bei Smoker Grillwagen ist ein Deckel immer vorhanden, sonst würde der ganze Räuchervorgang nicht funktionieren. Die meisten Grillwagen haben ein Thermometer im Deckel integriert. Dort kannst du zu jeder Zeit die aktuelle Temperatur ablesen. Dadurch kannst du Steaks perfekt auf den Punkt grillen. Apropos Temperatur, mit einem optionalen Grillthermometer kannst du die Kerntemperatur von Grillgut genau messen. 

Auf einem Grillwagen kannst du natürlich auch weiteres Grillzubehör wie eine Räucherbox, einen Pizzastein, Grillpfannen oder Räucherbretter einsetzen. Wie du siehst, gibt es unendlich Möglichkeiten einen Grillwagen zu benutzen. Dank der vielen Optionen wird dir dabei garantiert nie langweilig. 

smoker grillwagen

Smoker Grillwagen mit Feuerkammer und Garkammer

Wissenswertes über Grillwagen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinigt und pflegt man einen Grillwagen?

Die Reinigung eines Grillwagens läuft in der Regel ähnlich ab wie bei einem herkömmlichen Grill. Unterschiede gibt es was die einzelnen Ausführungen anbelangt. Ein Gas Grillwagen wird nach dem Grillen hochgeheizt, damit anklebende Rückstände am Grillrost verbrennen. Anschließend setzt man eine geeignete Grillbürste ein. Damit sollte der Grillrost wieder im neuen Glanz erscheinen. Diesen Vorgang solltest du direkt nach dem Grillen ausführen.

Für die Reinigung des Gehäuses sollte der Grillwagen vollständig abgekühlt sein. Für die Reinigung kannst du einen speziellen Grillreiniger einsetzen. Als Alternative oder bei nur geringer Verschmutzung verwendest du eine Mischung aus Wasser und mildem Spülmittel. Mit einer Bürste und einem Schwamm gelingt es dir den Schmutz zu entfernen. 

Weiterhin kannst du bei einem Gas Gasgrillwagen die Fettabtropfschale erneuern. Für die Lagerung verwendest du bestenfalls eine Abdeckhaube.Diese macht den Grillwagen wetterfest und schützt ihn vor Rost.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

[1] https://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben/essen-trinken/grillen-bbq/tipps/vorteile-eines-grillwagens

[2] https://www.bau-welt.de/garten/terrasse/grill/grillwagen-selber-bauen.html

[3] https://www.grill-wissen.de/grilltipps/grillarten/holzkohlegrill.html

[4] https://praxistipps.focus.de/grillen-mit-deckel-das-muessen-sie-beachten_55114

[5] https://www.1-2-do.com/forum/community-talk/sonstiges-aa/3711322-grillwagen-vs-kugelgrill

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 um 20:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge