Skip to main content
kontaktgrill test

Kontaktgrill: Test & Vergleich (09/2021) der besten Kontaktgrills

Kontaktgrills sind wahre Alleskönner. Die kompakten Grillgeräte benötigen nicht viel Platz und können sogar in Innenräumen verwendet werden. Bei schönem Wetter bietet sich der Einsatz auf der Terrasse oder im Garten an. Die Handhabung ist wirklich denkbar einfach. So sind Kontaktgrills in wenigen Augenblicken einsatzbereit, um jegliches Grillgut zu brutzeln. Wer eine Alternative zum gewöhnlichen Grill sucht, findet hier die passende Lösung.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kontaktgrills sind kompakte Grillgeräte die mit elektrischem Strom funktionieren. Im Inneren erhalten sie Heizplatten, die das Lebensmittel von beiden Seiten erwärmen. So kann man leckere Toasts oder Sandwiches, aber auch Fleisch, Fisch und Gemüse zubereiten.
Einige Kontaktgrills lassen sich komplett aufklappen. Dadurch kann man beide Seiten der Heizplatten als offene Grillfläche nutzen. Neben dieser Funktion, enthalten Kontaktgrills noch weitere Merkmale.
Das Grillen mit einem Kontaktgrill gilt als sehr gesund und kalorienarm. Für die Zubereitung wird fast kein Öl benötigt. Enthaltene Fette laufen durch die Rillen in einen Auffangbehälter ab.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kontaktgrills

Der beste Kontaktgrill von Tefal

Angebot
Tefal OptiGrill XL GC722D Kontaktgrill (mit Plus...
  • Automatische Anpassung der Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art...
  • Lichtindikator zeigt Garzustand des Grillguts an: blutig, medium oder...

Beim Tefal OptiGrill XL GC722D handelt es sich um einen besonders hochwertigen Kontaktgrill. Das Modell bietet 2000 Watt Leistung und enthält jede Menge Features. Mit der enthaltenen Grillfläche von 40 x 20 Zentimetern können bis zu acht Personen gleichzeitig versorgt werden.

Vor dem Grillen wählt man aus den neun voreingestellten Grillprogrammen das passende aus. Außerdem kann der Tefal Kontaktgrill die Grilltemperatur je nach Dicke und Art des Grillguts anpassen. Ein Lichtindikator zeigt den Garzustand des Grillguts an.

Ebenfalls sind eine Auftau-Funktion, sowie ein manuelles Programm integriert. Letzteres ist ideal für die Zubereitung von Obst und Gemüse. Am Ende des Grillvorgangs schaltet der Tefal Kontaktgrill in den Warmhaltemodus.

Des Weiteren ist der Kontaktgrill so gefertigt, dass das Fett einfach ablaufen kann. Auch in Sachen Reinigung ist der Tefal von Vorteil. So kann man die verbauten Aludruckguss Grillplatten einfach entnehmen und im Geschirrspüler reinigen. Im Lieferumfang befinden sich zudem ein Rezeptbuch, sowie ein Quick-Start-Guide.

Der beste Multifunktions-Kontaktgrill

Angebot
De'Longhi MultiGrill CGH1030D, Elektro-Grill mit 7...
  • Kulinarische Vielfalt genießen: Mit 7 Kochfunktionen ermöglicht der variable...
  • Mit LED-Display, Temperaturregler & Timer: Das große Display erlaubt eine...

Wer sich für den De’Longhi MultiGrill CGH1030D entscheidet, wird garantiert keine Langeweile haben. Das Modell enthält sieben verschiedene Kochfunktionen mit denen du eine Vielfalt an Möglichkeiten ausüben kannst. Neben Toasts und Sandwiches, gelingen mit dem De’Longhi Kontaktgrill ebenfalls Burger, Steaks, Waffeln oder überbackene Leckereien. Durch eine spezielle Sear-Funktion, können Steaks perfekt gegrillt werden.

Wer möchte kann den Kontaktgrill öffnen und in einen Tischgrill mit zwei Grillflächen verwandeln. Übrigens sind im Lieferumfang drei Grillplatten-Sets zum Grillen, Braten oder Waffeln zubereiten, enthalten.

Ebenfalls ist der Kontaktgrill mit LED-Display, Temperaturregler und Timer ausgestattet. Alle genannten Funktionen tragen zur Benutzerfreundlichkeit bei.

Im Paket enthalten ist ebenfalls eine Dosierhilfe für Waffelteig, sowie ein Spatel. Außerdem kannst du dir eine kostenlos App passend zum Tefal Kontaktgrill herunterladen.

Der beste Kontaktgrill aus Edelstahl

Angebot
Rommelsbacher KG 2020 KG 2020 Kontaktgrill, Edelstahl
  • klassisch schönes Kontaktgrill Design im Retro Look, variable...
  • flexible 5-fach Höhenverstellung für perfekte Anpassung an das Grillgut,...

Rommelsbacher ist bekannt für seine hochwertigen Küchengeräte. Mit dem Kontaktgrill hat der deutsche Hersteller ein wahres Meisterwerk erschaffen. Das Modell aus Edelstahl punktet nicht nur durch sein Retro-Design, sondern bietet ebenfalls viele Anwendungsmöglichkeiten.

So kann der Kontaktgrill nicht nur im geschlossenen Zustand, sondern auch mit aufgeklappten Grillflächen benutzt werden. Auch zum Überbacken ist das Gerät geradezu ideal. Als Anwender kannst du den Kontaktgrill in fünf Stufen in der Höhe verstellen und genau an das Grillgut anpassen. Außerdem ist die Grilltemperatur mittels Thermostat regelbar.

Die jeweils 29 x 23 Zentimeter großen und antihaftbeschichteten Grillplatten lassen sich zur Vereinfachung der Reinigung entnehmen. Ebenfalls enthalten ist ein integrierter Fettablauf für gesundes und kalorienbewusstes Grillen.

Der beste Kontaktgrill mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Angebot
SEVERIN Kontaktgrill für Sandwiches, Steak und als...
  • Vielseitige Möglichkeiten – Ob als Steak Grill, Sandwich Grill oder Panini...
  • Fettarm grillen – Dank der antihaftbeschichteten Grillplatten kann auf die...

Der Severin KG 2394 ist ein kompakter Kontaktgrill, der die Zubereitung verschiedener Speisen ermöglicht. Neben dem Toasten von Paninis, kann das 800 Watt starke Gerät ebenfalls zum Grillen von Fleisch oder Fisch genutzt werden. Im Inneren befinden sich antihaftbeschichtete Grillplatten mit Grillmuster. Die Maße der Grillfläche beträgt 23 x 14,5 Zentimeter. Eine Temperaturregelung ist leider nicht vorhanden.

Dank des hochwertigen Edelstahlgriffes ist eine sichere und einfache Bedienung gewährleistet. Das kompakte Grillgerät ist ideal für kleinere Haushalte. Dank dem platzsparenden Design, benötigt der Severin Kontaktgrill wenig Stauraum bei der Aufbewahrung.

Der beste Kontaktgrill mit spülmaschinenfesten Grillplatten

Angebot
WMF Lono Kontaktgrill 2-in-1, Tischgrill,...
  • Inhalt: 1x Elektrogrill aus Edelstahl (32 x 42 x 11,4 cm, 2100 Watt, Kabellänge...
  • Grillt sowohl als geschlossener Kontaktgrill als auch als großer, aufklappbarer...

Beim WMF Lono handelt es sich um einen Kontaktgrill mit 2-in-1 Funktion. Das 2.100 Watt starke Modell kann als geschlossener Grill oder als aufgeklappter Tischgrill fungieren.

Gegrillt wird auf Aluminiumguss-Grillplatten, die jeweils 30 x 20 Zentimeter groß sind. Besonders erwähnenswert ist, dass sich die Grillplatte optimal an das Grillgut anpasst. Selbst bei unterschiedlichen Höhen ist eine Anpassung möglich. Weiterhin lässt sich die Temperatur stufenlos an das jeweilige Grillgut anpassen.

Auch in Sachen Reinigung ist der WMF Kontaktgrill von Vorteil. So lassen sich die Grillplatten leicht herausnehmen und in der Spülmaschine reinigen.

Kontaktgrill bei Testmagazinen

Nach unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) leider keinen Kontaktgrill Test finden. Allerdings hat das Verbrauchermagazin ETM einen Test zu Kontaktgrills veröffentlicht. Wir haben daher Informationen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kontaktgrills finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

https://etm-testmagazin.de/tests/8-kontaktgrills-im-vergleichstest-2419

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Kontaktgrills achten solltest

Was ist ein Kontaktgrill?

Ein Kontaktgrill ist mit zwei zusammenklappbaren Platten ausgestattet. Die eine Heizplatte sitzt in der oberen, die andere in der unteren Hälfte des Grillgeräts. Dadurch kann das Grillgut gleichzeitig von beiden Seiten erhitzt werden. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Grill, müssen die Lebensmittel nicht gewendet werden. Durch die gleiche Einwirkung von Wärme, gelingt ein schonender Garprozess.

Kontaktgrills sind also kompakt gebaut und funktionieren mit Strom. Aufgrund dieser Eigenschaften ist ihr Einsatz auch auf kleinen Balkonen und Terrassen möglich. Da es keine offenen Flammen oder Rauchentwicklung gibt, ist selbst die Nutzung in Innenräumen möglich.

Kontaktgrills können jede Art von Lebensmittel garen. Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt.

Neben Fleisch, Fisch oder Gemüse können Kontaktgrills ebenfalls Paninis oder Sandwiches zuzubereiten. Durch die beiden Heizplatten wird eine knusprige und goldbraune Röstung erzielt.

In unserem Ratgeber gehen wir auf unterschiedliche Arten von Elektrogrills ein. Außerdem zeigen wir mögliche Varianten von verschiedenen Herstellern. Zu den bekannten Marken gehören Tristar, Russell Hobbs, Tefal, Gastroback und WMF.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de OptiGriller Benni (@optigriller)

Wo kann man den passenden Kontaktgrill kaufen?

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten die beliebten Kontaktgrills zu kaufen. Am meisten werden sie in Elektrogeschäften, Baumärkten und sogar in Discounter angeboten. Gängige Geschäfte sind Media Markt, Saturn oder Expert.

Des Weiteren findet man ein großes Angebot im Internet. Von zu Hause aus kannst du ganz bequem verschiedene Modelle an Kontaktgrills vergleichen.

Laut unserer Recherche werden Kontaktgrills vor allem in folgenden Webshops verkauft:

  • amazon.de
  • conrad.de
  • ebay.de
  • expert.de
  • mediamarkt.de
  • medimax.de
  • neckermann.de
  • otto.de
  • saturn.de

Am Anfang dieses Artikels stellen wir ebenfalls einige für gut befundene Kontaktgrills vor. Durch Anklicken eines bestimmten Produktes wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort bekommst du weitere Informationen. Außerdem hast du die Möglichkeiten, den passenden Kontaktgrill direkt zu bestellen. Die Lieferung erfolgt in der Regel rasch innerhalb von 24 bis 48 Stunden.

Was kostet ein guter Kontaktgrill?

Kontaktgrills werden in unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Während kompakte und günstige Kontaktgrill für 20 bis 30 Euro verkauft werden, kosten hochwertige Modelle mindestens dreistellig. Der Preis ist natürlich abhängig vom Hersteller, der Verarbeitungsqualität und den integrierten Features. Je teurer, das Grillgerät, desto mehr Funktionen. Beispielsweise kann man bei Profi-Kontaktgrills die Temperatur mittels Regler einstellen.

grillplatte reinigen

Die meisten Grillplatten können einfach gereinigt werden. Noch besser sind Modelle mit herausnehmbaren Heizplatten, die in der Spülmaschine gesäubert werden dürfen.

Gibt es Alternativen zu Kontaktgrills und wenn ja welche?

Es gibt sogar mehrere Alternativen, die anstelle eines Kontaktgrills verwendet werden können. Die Frage ist jedoch, welchen Zweck man beabsichtigt. Das rauchfreie Grillen gelingt am besten mit einem Elektro-Tischgrill. Im Gegensatz zum Kontaktgrill, verfügt ein Elektrogrill nur über eine Fläche die zum Erhitzen der Lebensmittel genutzt wird.

Einige Kontaktgrills lassen sich aufklappen und so als Flächengrill nutzen.

Weitere Alternativen sind kleinere Modelle an Holzkohlegrills. Bei den Holzkohlegrills sollte man auf ein möglichst rauchfreies Modell, wie den Lotus Grill setzen. Im Vergleich mit einem Kontaktgrill, sind Umgang und Bedienung allerdings deutlich komplexer.

Weiterhin empfiehlt sich ein kleiner Gas Tischgrill als Alternative zum Kontaktgrill. Der Betrieb funktioniert mittels Gaskartusche oder eine gewöhnlichen Gasflasche. Von Vorteil ist hier die eingebaute Temperaturregelung mittels Drehrad. Auch in Sachen Reinigung punkten Gas-Tischgrills.

Wie du siehst, alternative Möglichkeiten neben der Verwendung eines Kontaktgrills.

Nachstehend möchten wir die Alternativen noch einmal zusammengefasst aufführen:

AlternativenVorteileNachteile
Elektro-TischgrillGünstig, größere Fläche, Benutzung in InnenräumenAufheizzeit, eingeschränkte Möglichkeiten
Gas-Tischgrilleinfache Bedienung, schnelles Aufheizen, Temperaturregulierung per Drehrad, kompakte Bauweise, simple Reinigungkeine rauchigen Aromen, teuer in der Anschaffung
KohlegrillHolzaromen, Grillgefühl über offenem FeuerNur im Freien einzusetzen, Hitzeregulierung schwierig, benötigt lange zum Aufheizen, Rückstände und Asche entleeren

Welche Ausführungen von Kontaktgrills gibt es?

Generell werden alle Grills mit zwei Heizplatten als Kontaktgrill bezeichnet. Allerdings unterscheiden sich die Geräte hinsichtlich der möglichen Funktionen.

Einfache Kontaktgrills

Auch Sandwich-Maker werden als Kontaktgrills bezeichnet. In der Regel handelt es sich dabei um kompakte Küchengeräte, die lediglich mit zwei LED´s bestückt sind. Weitere Features gibt es nicht. Nach dem Verbinden mit dem Stromnetz heizen sie sich auf. Dabei leuchtet die LED rot. Sobald die Temperatur erreicht ist, schaltet sich die grüne LED ein. Dann ist der Kontaktgrill aufgeheizt und einsatzbereit.

kontaktgrill test

Mit einem Kontaktgrill lassen sich leckere Toasts und Paninis schnell und einfach zubereiten.

Wer einen Kontaktgrill lediglich für die Zubereitung von Sandwiches benötigt, ist mit einem einfachen Gerät genau richtig. Die Anschaffungskosten sind außerdem günstig.

Vorteile

  • Einfache Zubereitung von Sandwiches
  • Preiswert
  • Kompakt und einfach zu lagern

Nachteile

  • Keine weiteren Features
  • Reinigung aufwendig

Multifunktionale Kontaktgrills

Neben einfachen Kontaktgrills, gibt es auf dem Markt ebenfalls Multifunktionsgeräte. Letztere bieten die Möglichkeit, die Heizplatten komplett zu öffnen. So kann der Grill als Flächengrill benutzt werden. Allerdings liegen die Anschaffungskosten deutlich über denen eines simplen Kontaktgrills. Dafür gibt es beste Verarbeitungsqualität und erweiterte Optionen bei der Lebensmittelzubereitung.

Vorteile

  • Viele Einstelloptionen
  • Einfache Reinigung
  • Simple Bedienung

Nachteile

  • Teurer in der Anschaffung
  • Benötigt mehr Platz bei der Aufbewahrung

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kontaktgrills miteinander vergleichen?

Jeder Kontaktgrills verfügt über andere Ausstattungsmerkmale und Funktionen. Um dir bei der Modellauswahl zu helfen, haben wir verschiedene Faktoren zusammengefasst:

  • Leistung
  • Temperatur
  • Entnehmbarkeit der Platten
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfachheit der Reinigung
  • Funktionen
  • Größe

Mit Hilfe dieser Punkte, fällt es dir leichter verschiedene Kontaktgrills miteinander zu vergleichen. Schlussendlich findest du das für dich passende Grillgerät.

Leistung

Die Leistung von Kontaktgrills fällt sehr unterschiedlich aus. Während die Untergrenze bei etwa 700 Watt liegt, haben bessere Kontaktgrills teilweise über 3.000 Watt an Leistung.

Als Anfänger ist natürlich schwierig, sich für die passende Wattleistung zu entscheiden. Generell aber kannst du dir vorstellen, dass stärkere Grillgeräte schneller aufheizen. Sie haben sozusagen mehr Kraft und kommen schneller auf Temperatur. Allerdings hat stärkere höhere Leistung auch einen höheren Stromverbrauch zur Folge.

Letztendlich hängt die Wahl des richtigen Modells von deinem Vorhaben ab. Für den gelegentlichen Käsesandwich und Co. reichen bereits Kontaktgrills mit 700 bis 1.500 Watt an Leistung. Als Fleischliebhaber solltest du einen Kontaktgrill mit mindestens 1.500 Watt wählen.

Im Haushalt reicht ein Kontaktgrill mit 1.500 bis 2.000 Watt an Leistung.

Kann der Kontaktgrill aufgeklappt und die volle Grillfläche genutzt werden, sollten es mindestens 2.000 Watt sein. Dann gelingen auch dickere Fleischstücke, sowie Gemüse. Mit genügend Leistung kannst du Lebensmittel schnell und scharf anbraten.

In der Gastronomie findet man Kontaktgrills mit 3.000 Watt an Leistung und mehr. Allerdings sind dort in erster Linie schnelle Zubereitungszeiten gefragt. Für den Single-Haushalt sind solche Geräte meist überdimensioniert.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Una publicación compartida de OptiGriller Benni (@optigriller)

Temperatur

Kontaktgrills sollen schnell auf Temperatur kommen, das haben wir bereits erwähnt. Allerdings ist es bei weitem nicht ideal, dass beim Grillen ständig 300 Grad Celsius anliegen. Viel wichtiger ist es, beim Kauf auf Mindest- und Höchsttemperatur zu achten.

Bei guten Kontaktgrills lässt sich die Temperatur regeln. Besonders für die Zubereitung empfindlicher Lebensmittel sollte die Temperatur einstellbar sein. Am besten ist ein Bereich zwischen 150 und 300 Grad Celsius. Einige Kontaktgrills lassen sich an das verwendete Lebensmittel einstellen und passen die Wärmezufuhr automatisch an. Geräte mit dieser Funktion sind allerdings etwas teurer beim Kauf.

Entnehmbarkeit der Platten

Je nach Einsatzzweck ist die Entnehmbarkeit der Platten ein wichtiger Faktor. Nicht nur hinsichtlich der Reinigung sind entnehmbare Heizflächen von Vorteil. Einige Händler bieten Wechselplatten an, die gegen die originalen Platten getauscht werden können. Generell profitiert man dann von einer anderen Struktur oder anderen Materialien.

Generell aber sind entnehmbare Platten nicht für jeden wichtig. Für den gelegentlichen Sandwich zwischendurch, kannst du auf diese Option getrost verzichten. Bei regelmäßigem Gebrauch solltest du hingegen darüber nachdenken.

Bei besonders günstigen Kontaktgrills lassen sich die Platten in der Regel nicht entnehmen. Man spart dann hinsichtlich der Anschaffungskosten, ärgert sich aber möglicherweise wegen der aufwendigen Reinigung. Schlussendlich musst du entscheiden, ob dir dieses Merkmal wichtig ist.

Nachstehend gehen wir kurz auf die wichtigsten Vorzüge und Nachteile von herausnehmbaren Platten ein:

PlattenVorteileNachteile
EntnehmbarEinfachere Reinigung, unterschiedliche Oberflächen = Grillstreifen/MusterKostspieliger in der Anschaffung
Nicht entnehmbarPreiswerter, simple BedienungReinigung aufwendiger, Zubereitung stets gleich

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit von Kontaktgrills hängt von den enthaltenen Features ab. Einfache Kontaktgrills sind oftmals nur mit einem Netzstecker ausgestattet. Weitere technische Merkmale besitzen sie nicht. Nur bei besseren Kontaktgrills findet man Aus/Einschaltknopf oder eine automatische Abschaltfunktion.

Grillgeräte der Oberklasse enthalten meist ein digitales Display, eine Zeitschaltuhr sowie eine Möglichkeit zur Temperaturregulierung. Ebenfalls können sie sich an bestimmte Lebensmittel anpassen. Alle diese Funktionen lohnen sich für Anwender, die ihren Kontaktgrill häufig einsetzen möchten. Für den gelegentlichen Sandwich reicht auch ein günstiger Kontaktgrill.

Überlege dir bereits im Voraus welche technischen Funktionen für deinen Betrieb wichtig sind. Im Endeffekt musst du entscheiden, wie viel du für einen Kontaktgrill bezahlen möchtest.

Spanferkelgrill: Test & Vergleich (09/2021) der besten Spanferkelgrills

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Spanferkelgrill Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Spanferkelgrills. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Einfachheit der Reinigung

Eine einfache Reinigung nach der Bedienung gehört zu einem guten Kontaktgrill dazu. Keiner möchte sich nach einem leckeren Panini lange mit der Säuberung des Heizplatten rumärgern.

Das Gerät sollte vor der Reinigung vollständig erkaltet sein.

Generell können entnehmbare Heizplatten einfacher gereinigt werden. Neben der manuellen Reinigung, sind einige Modelle sogar für den Geschirrspüler freigegeben. Ebenfalls beeinflusst wird die Reinigung davon, ob eine Platte antihaftbeschichtet ist. Ist dies der Fall, bleiben Rückstände weniger daran haften. Neben den Platten selbst, sollte auch der Rest des Gerätes einschließlich Tropfbehälter einfach zu reinigen sein.

Funktionen

Je nach Preisklasse sind Kontaktgrills mit verschiedenen Features bestückt. Je mehr technischer Schnick-Schnack, desto teurer das Gerät. Zur Standardfunktion, gehört das klassische Kontaktgrillen. Dabei wird das eingelegte Lebensmittel von zwei Platten erhitzt.

Einige gute Kontaktgrills sind hingegen mit erweiterten Funktionen ausgerüstet. Zu diesen gehören:

  • Flächengrill: Einige Kontaktgrills lassen sich komplett öffnen und als Flächengrill nutzen. Die Bezeichnung kommt daher, dass der Grill im geöffnete Zustand über eine flache Fläche verfügt. Außerdem verdoppelt sich dabei die Grillfläche. Deckel und Boden geben dabei die gleiche Wärme ab und können Lebensmittel gleich garen.
  • Auftaufunktion: Der Auftaumodus ist zum Auftauen von Gefriergut gedacht.
  • Überbackfunktion: Wer gerne überbackenes Brot genießt, sollte auf diese Funktion achten. Dabei bleibt die obere Platte einige Zentimeter geöffnet. Die Oberseite des Grillguts wird dabei nur erwärmt. Auch praktisch um einen Burger mit Käse zu überbacken. Dank der Höhenverstellbarkeit wird das Grillgut nicht zusammengequetscht.
  • Warmhaltefunktion: Kann Speisen über längere Zeit warmhalten. Wer nach der Hauptmahlzeit noch einmal Hunger bekommt, freut sich über diese Funktion.

Größe

Wer einen Kontaktgrill kauft, sollte natürlich auch die Größe beachten. Die meisten Heizplatten sind etwa 30 x 20 Zentimeter groß. Anstelle von Maßangaben, gibt der Hersteller oft an wie viele Toasts oder Lebensmittel auf den Grill passen.

Neben den enthaltenen Funktionen, hat auch die Größe einen Einfluss auf den Kaufpreis. Hier gilt: Mehr Ausstattung = höherer Preis. 

Auch die Option einen Kontaktgrill als Flächengrill zu nutzen, wirkt sich auf die Größe aus. So kann man bei einem Besuch mehr Leute auf einmal versorgen.

Wissenswertes über Kontaktgrills – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinigt man einen Kontaktgrill?

Dank der antihaftbeschichteten Grillplatten ist die Reinigung eines Kontaktgrills relativ einfach. Bei vielen Modellen können die Heizplatten entnommen und in der Spülmaschine gereinigt werde. Leichte Verschmutzungen können auch unter dem Wasserhahn entfernt werden. Hartnäckige Rückstände und nicht entnehmbare Platten reinigt man von Hand. Wasser, Spülmittel und ein Tuch sind dafür vollkommen ausreichend. Optional kannst du einen Schaber einsetzen. Achte beim Einsatz allerdings darauf, die Heizplatten nicht zu verkratzen.

Vor der Reinigung sollte der Kontaktgrill komplett erkaltet sein. Außerdem solltest du den Netzstecker ziehen.

Bei vielen Kontaktgrills ist zudem eine Fettauffangschale integriert. Idealerweise lässt sich diese einfach entnehmen und auch im Geschirrspüler reinigen. Die manuelle Reinigung ist hingegen etwas aufwendiger.

Welche Lebensmittel kann man mit einem Kontaktgrill zubereiten?

Kontaktgrills sind wahrhaftig Alleskönner und ermöglichen dabei noch die fettarme und gesunde Essenszubereitung. Neben leckeren Sandwiches und Paninis, können Kontaktgrills auch Gemüse, Fisch oder Fleisch zubereiten. Durch die enthaltenen Rillen tropft das Fett ab. Außerdem erhalten die Lebensmittel dabei ihre typischen Grillstreifen.

Durch die Möglichkeit der Temperatureinstellung, kann ein Kontaktgrill Fleisch auf den Punkt genau garen. Dank der antihaftbeschichteten Heizplatten bleibt kein Lebensmittel an der Oberfläche haften. So kann selbst leicht zerfallendes Grillgut wie Fisch gegrillt werden.

Besonders gut gelingt auch die Zubereitung von Gemüse. Am besten stellt man den Kontaktgrill auf niedrige Temperaturen ein. Genau dann können Zucchini, Paprika, Kartoffel, Auberginen und Pilze schonend brutzeln.

Wer Lust hat auf außen kross und innen weich, wird mit einem Kontaktgrill sehr viel Spaß haben. Jeder Küchenfreund wird sich an den umfangreichen Möglichkeiten begeistern können.

Sollte man beim Grillen mit einem Kontaktgrill Öl einsetzen?

Ob bei der Nutzung eines Kontaktgrills zusätzlich Öl oder Fett eingesetzt werden muss, hängt von der Beschaffenheit der Heizplatten ab. Oftmals ist es so, dass diese mit einer Antihaftbeschichtung oder Teflon versehen sind. Ist dies der Fall, wird kein zusätzliches Öl oder Fett benötigt.

Genau aus diesem Grund ist die Nutzung eines Kontaktgrills auch bei Diäten oder einer gesunden Ernährung möglich.

Insofern die Platten nicht beschichtet sind, reicht eine geringe Menge an Fett um ein Anbrennen zu verhindern. In der Bedienungsanleitung findest du sicherlich weitere Angaben dazu. Wir raten dir jedoch direkt einen Kontaktgrill mit Antihaftbeschichtung zu kaufen.

Falls du vorhast Fleisch zu braten, kannst du dieses zuvor in Öl einlegen. Alternativ reicht ein Löffel Öl für die gesamte Grillfläche aus. Achte bei der Wahl des Öl jedoch darauf, dass es hitzebeständig ist. Am besten dafür geeignet sind Öle wie Avocadoöl, Sesamöl, Walnussöl, Traubenkernöl oder Rapsöl. Die genannten Typen weisen einen hohen Rauchpunkt auf.

Wie lange ist die Garzeit von Lebensmitteln auf dem Kontaktgrill?

Die benötigte Garzeit auf dem Kontaktgrill hängt vom jeweiligen Lebensmittel ab.

steak kontaktgrill

Selbst Steaks lassen sich perfekt mit einem Kontaktgrill zubereiten.

Bei besseren Grills kann die Temperatur reguliert werden. Ein Steak benötigt je nach Dicke etwa fünf und zehn Minuten bis es gar ist. Im Allgemein verkürzt sich die Garzeit durch die Erhitzung von beiden Seiten. Generell ist die Zubereitungszeit auch geringer, als in einer Bratpfanne.

Sollte man Alufolie oder Backpapier auf einem Kontaktgrill verwenden?

Der Vorteil, dass Kontaktgrills mit antihaftbeschichteten Heizplatten ausgestattet sind, kann bei der Reinigung zum Nachteil werden. Zwar gelingen so die beliebten Grillstreifen, gleichzeitig aber setzen sich häufig Fette und Rückstände in den Rillen ab. Besonders bei Gerichten mit Käse, ist die Reinigungsarbeit aufwendig.

Um den zusätzlichen Aufwand zu verhindern, kann man Backpapier oder Alufolie nutzen. In der Regel sind beide Materialien temperaturresistent und können als Schutz auf den Kontaktplatten eingesetzt werden. Dadurch wird die anschließende Reinigung deutlich vereinfacht.

Welches Zubehör gibt es für Kontaktgrills?

Einige Hersteller liefern bereits beim Kauf Zubehörteile für den Kontaktgrill mit. Neben Wendeplatten, sind ebenfalls andere Utensilien wie Burgerpressen oder Grillzangen erhältlich. In Sachen Reinigung gibt es oftmals Grillreiniger oder Schaber für hartnäckige Verschmutzungen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://kontaktgrillen.com/blog/
  • https://techrush.de/5-gruende-die-fuer-einen-kontaktgrill-sprechen/
  • https://www.gourmetgeeks.de/schwiegervaters-kontaktgrill/
  • https://www.mongout.de/kontaktgrill-liebe-rezepte-sandwich-grillen-lecker

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/essen-vorspeise-panini-3886511/
  • https://pixabay.com/de/photos/steak-essen-restaurant-fleisch-978666/
  • https://pixabay.com/de/photos/grill-raclett-gegrillt-barbeque-5168238/

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 00:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge