Skip to main content
vakuumbehälter header

Vakuumbehälter: Test & Vergleich (06/2023) » Top 5

Ein Vakuumbehälter ist ein spezieller Behälter, der dazu verwendet wird, Lebensmittel aufzubewahren, indem Luft aus dem Behälter abgesaugt wird. Dadurch wird das Wachstum von Bakterien und Schimmel verlangsamt oder verhindert, was zu einer längeren Haltbarkeit der Lebensmittel führen kann. Vakuumbehälter sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und können aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff oder Edelstahl hergestellt werden. Sie können auch in Verbindung mit speziellen Vakuumiergeräten verwendet werden, um Luft aus speziellen Vakuumbeuteln oder -folien zu entfernen, bevor sie in den Vakuumbehälter gelegt werden. Vakuumbehälter sind ideal für die Aufbewahrung von Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst, aber auch für die Aufbewahrung von nicht essbaren Gegenständen wie Schmuck oder elektronischen Geräten.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Vakuumbehälter zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Vakuumbehälter sind spezielle Behälter, die dazu verwendet werden, Lebensmittel aufzubewahren, indem Luft aus dem Behälter abgesaugt wird.
Sie sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und können aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff oder Edelstahl hergestellt werden.
Vakuumbehälter sind ideal für die Aufbewahrung von Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst, aber auch für die Aufbewahrung von nicht essbaren Gegenständen wie Schmuck oder elektronischen Geräten.

Unsere Kaufempfehlung für Vakuumbehälter

Das beste Vakuumierbehälter Set von Gastroback

Gastroback 46110 Inhalt: 700, 1400, 2000 ml und...
378 Bewertungen
Gastroback 46110 Inhalt: 700, 1400, 2000 ml und...
  • 3 Spezial Vakuumierdosen
  • Inhalt: 700 ml, 1.400 ml, 2.000 ml und Vakuumschlauch

Das Vakuumierbehälter Set von Gastroback enthält drei verschiedene Größen. Die runden Behälter verfügen über 700 ml, 1400 ml, sowie 2000 ml. Des Weiteren ist ein Vakuumschlauch im Set enthalten, der an ein Vakuumiergerät angeschlossen wird. Ein passendes Gerät muss allerdings separat erworben werden.

Die Behälter eignen sich für viele Arten von Lebensmitteln. Des Weiteren sind Dosen und Deckel spülmaschinengeeignet. 

Das beste Vakuumierbehälter Set von Caso

Angebot
CASO Vakuumbehälter Set, Behälter bruch- und...
1.130 Bewertungen
CASO Vakuumbehälter Set, Behälter bruch- und...
  • Länger Frisch: Ihre Lebensmittel bleiben vakuumiert bis zu 8x länger frisch -...
  • Optimal für druckempfindliche Nahrungsmittel (Salat, Suppen), sowie sehrfeuchte...

Das dreiteilige Vakuumierbehälter Set von Caso eignet sich bestens für druckempfindliche und flüssige Lebensmittel. Die Volumina betragen 700 ml, 1400 ml, sowie 2000 ml. Mit dabei ist ebenfalls ein Schlauch, sowie ein Adapter. Dadurch können die Behälter mit jedem Caso Vakuumierer verwendet werden. 

Weiterhin sind die Vakuumierbehälter in warmem Spülwasser oder in der Spülmaschine zu reinigen. Aufgrund des stabilen Materials, bieten sie eine hohe Lebensdauer. 

Das beste Vakuumiergerät

CASO VC10 Vakuumierer - Vakuumiergerät, Lebensmittel...
20.521 Bewertungen
CASO VC10 Vakuumierer - Vakuumiergerät, Lebensmittel...
  • FRISCHE | Vakuumierte Lebensmittel halten bis zu 8x länger frisch. Verhindern...
  • STARK | Unser Vakuumierer arbeitet mit variabler Vakuumstärke, dank der...

Das Vakuumiergerät Caso VC10 eignet sich für die Verwendung mit Folienbeuteln. Im Lieferumfang sind davon zehn Stück enthalten. Sie gelten als mikrowellen- und kochfest und können für das Sous-Vide-Garen benutzt werden. 

Weiterhin eignen sich das Vakuumiergerät zum Frischhalten verschiedener Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, gemüse und Obst. Dabei bleiben Vitamine und Mineralien vollkommen erhalten. 

Das Vakuumiergerät weist eine variable Vakuumstärke auf. Außerdem ist eine separate Schweißfunktion, sowie eine elektronische Temperaturüberwachung enthalten. 

Die besten Vakuumierbehälter mit Handpumpe

Angebot
CASO VacuBoxx E-Set - 4 extrem stabile eckige...
314 Bewertungen
CASO VacuBoxx E-Set - 4 extrem stabile eckige...
  • Hochwertige Design Vakuumbehälter aus Glas (Borosilikatglas) mit Tritan Deckel
  • BPA-frei: auch für Babynahrung geeignet

Bei diesem Angebot sind vier Vakuumierbehälter aus Glas mit den Größen 370 ml, 600 ml, 1000 ml und 1500 ml enthalten. Die Boxen sind spülmaschinen-, backofen-, und mikrowellenfest. Außerdem können sie in der Gefriertruhe aufbewahrt werden. Besonders praktisch ist auch das integrierte Datumsrad, wodurch Tag und Monat eingestellt werden können. So kann druckempfindliche und flüssige Nahrung, sowie Babynahrung länger haltbar gemacht werden. 

Mit dabei ist eine Handpumpe, um das Vakuum erzeugen zu können. Des Weiteren liegt ein Adapter mit bei, wodurch der Anschluss an ein Caso Vakuumiergerät möglich ist. 

Die besten Vakuumbeutel mit elektrischer Pumpe

Dieses Set enthält drei Vakuumbeutel, eine Vakuumbox, sowie eine aufladbare Vakuumpumpe. Letztere wird mittels USB-Anschluss geladen. 

Die Beutel sind wiederverwendbar und gefriersicher. So gelingt es Fleisch, Gemüse, Obst, Getreide und weitere Snacks länger haltbar zu machen. Laut Aussagen des Herstellers können weitere Vakuumbeutel und Behälter separat gekauft werden. 

Vakuumbehälter bei Stiftung Warentest

Laut unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) keinen Vakuumbehälter Test finden. Wir haben daher Informationen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Vakuumbehälter finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Vakuumbehälters achten solltest

Welche Vorteile hat der Einsatz von Vakuumbehältern?

Der Einsatz von Vakuumbehältern hat mehrere Vorteile, die ihn zu einem beliebten Hilfsmittel für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und anderen Gegenständen machen. Hier sind einige der Vorteile:

  1. Verlängerte Haltbarkeit: Vakuumbehälter entfernen Luft aus dem Behälter, was das Wachstum von Bakterien und Schimmel verlangsamen oder verhindern kann. Dadurch bleibt das Lebensmittel oder der Gegenstand länger frisch und haltbar.
  2. Schutz vor Gefrierbrand: Wenn Lebensmittel in einem Vakuumbehälter eingefroren werden, bleiben sie vor Gefrierbrand geschützt, da die Luft entfernt wird und somit kein Kontakt zwischen dem Lebensmittel und der Luft stattfindet.
  3. Platzsparend: Vakuumbehälter sind oft stapelbar und können somit platzsparend gelagert werden. Dadurch können mehr Lebensmittel oder Gegenstände in einem begrenzten Raum untergebracht werden.
  4. Erhaltung von Aroma und Geschmack: Durch das Entfernen der Luft aus dem Behälter können Aroma und Geschmack der Lebensmittel erhalten bleiben.
  5. Wiederverwendbarkeit: Vakuumbehälter sind oft wiederverwendbar und können somit mehrere Male verwendet werden. Dadurch wird nicht nur Platz gespart, sondern es wird auch eine nachhaltige Verwendung von Behältern gefördert.

Insgesamt kann der Einsatz von Vakuumbehältern dazu beitragen, dass Lebensmittel und andere Gegenstände länger haltbar bleiben, geschützt werden und Platz gespart werden kann. Darüber hinaus können Aroma und Geschmack erhalten bleiben, und der Behälter kann mehrere Male wiederverwendet werden.

Für wen eignen sich Vakuumbehälter?

Vakuumbehälter eignen sich für eine Vielzahl von Menschen und Situationen, insbesondere für diejenigen, die Lebensmittel und andere Gegenstände aufbewahren möchten. Hier sind einige Gruppen von Menschen, für die Vakuumbehälter besonders geeignet sein können:

  1. Familien: Vakuumbehälter eignen sich ideal für Familien, die Lebensmittel in größeren Mengen einkaufen und aufbewahren möchten. Die Verwendung von Vakuumbehältern kann dazu beitragen, dass Lebensmittel länger haltbar bleiben und somit Geld gespart werden kann.
  2. Singles: Auch Singles können von der Verwendung von Vakuumbehältern profitieren, insbesondere wenn sie in kleineren Wohnungen leben und begrenzten Platz haben. Vakuumbehälter können dazu beitragen, dass Lebensmittel auf kleinem Raum aufbewahrt werden können.
  3. Menschen, die eine Diät einhalten: Menschen, die eine Diät einhalten, können von Vakuumbehältern profitieren, da sie oft größere Mengen an Lebensmitteln aufbewahren müssen, die sie im Voraus vorbereiten. Vakuumbehälter können dazu beitragen, dass diese Lebensmittel länger haltbar bleiben und somit eine effiziente Diätvorbereitung unterstützen.
  4. Outdoor-Enthusiasten: Menschen, die gerne campen, wandern oder andere Outdoor-Aktivitäten ausüben, können Vakuumbehälter verwenden, um Lebensmittel aufzubewahren und zu transportieren. Die Vakuumbehälter können dazu beitragen, dass Lebensmittel länger haltbar bleiben und somit den Transport und die Vorbereitung von Mahlzeiten im Freien erleichtern.
  5. Berufstätige: Berufstätige, die viel Zeit außer Haus verbringen, können Vakuumbehälter verwenden, um vorgekochte Mahlzeiten und Snacks aufzubewahren und mitzunehmen. Vakuumbehälter können dazu beitragen, dass diese Mahlzeiten länger haltbar bleiben und somit die Vorbereitung von Mahlzeiten im Voraus unterstützen.

Insgesamt eignen sich Vakuumbehälter für eine breite Palette von Menschen und Situationen, insbesondere für diejenigen, die Lebensmittel oder andere Gegenstände aufbewahren möchten. Die Vakuumtechnologie kann dazu beitragen, dass Lebensmittel länger haltbar bleiben und somit Geld gespart werden kann, Platz gespart wird oder eine effiziente Vorbereitung von Mahlzeiten und Snacks ermöglicht wird.

vakuumbehälter test

Durch das Vakuumieren kann man Lebensmittel länger haltbar machen.

Wie verschließt man den Behälter unter Vakuum?

Es gibt verschiedene Arten von Vakuumbehältern, aber im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, den Behälter unter Vakuum zu verschließen:

  1. Manueller Pumpmechanismus: Einige Vakuumbehälter verfügen über einen manuellen Pumpmechanismus. Nachdem das Lebensmittel in den Behälter gelegt wurde, wird der Deckel auf den Behälter aufgesetzt und die Pumpe wird aktiviert. Durch Pumpen wird die Luft aus dem Behälter abgesaugt, bis ein Vakuum erreicht ist. Sobald das Vakuum erreicht ist, wird die Pumpe entfernt und der Deckel ist verschlossen.
  2. Elektrische Vakuumpumpe: Einige Vakuumbehälter verfügen über eine elektrische Vakuumpumpe, die die Luft aus dem Behälter automatisch entfernt. Nachdem das Lebensmittel in den Behälter gelegt wurde, wird der Deckel auf den Behälter aufgesetzt und die Pumpe wird eingeschaltet. Die Pumpe entfernt automatisch die Luft aus dem Behälter und stoppt, wenn das Vakuum erreicht ist. Sobald das Vakuum erreicht ist, wird die Pumpe abgeschaltet und der Deckel ist verschlossen.

Unabhängig von der Art des Vakuumbehälters ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Behälter vollständig verschlossen ist, um das Vakuum zu erhalten. Einige Vakuumbehälter haben Indikatoren, die anzeigen, ob der Behälter ordnungsgemäß verschlossen ist. Einige Behälter haben auch ein Ablaufventil, das geöffnet werden kann, um das Vakuum zu lösen und den Behälter zu öffnen.

Es ist auch wichtig, den Vakuumbehälter richtig zu lagern, um das Vakuum aufrechtzuerhalten. Der Behälter sollte an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Wenn der Behälter nicht richtig verschlossen ist oder beschädigt wird, kann das Vakuum verloren gehen und die Lebensmittel können schneller verderben.

Wie erkennt man einen guten Vakuumbehälter?

Es gibt mehrere Faktoren, die einen guten Vakuumbehälter ausmachen. Hier sind einige Merkmale, auf die man bei der Auswahl eines guten Vakuumbehälters achten sollte:

  1. Materialqualität: Ein guter Vakuumbehälter sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt sein, die langlebig und sicher sind. Viele Vakuumbehälter bestehen aus BPA-freiem Kunststoff oder Edelstahl.
  2. Vakuumierleistung: Ein guter Vakuumbehälter sollte in der Lage sein, ein starkes Vakuum zu erzeugen, um Luft aus dem Behälter zu entfernen und die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern. Der Vakuumierleistung ist von der Qualität der Dichtungen und der Pumpe abhängig.
  3. Größe und Kapazität: Ein guter Vakuumbehälter sollte in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich sein, um den individuellen Bedürfnissen des Benutzers gerecht zu werden. Es sollte eine Größe und Kapazität geben, die für das jeweilige Lebensmittel oder den Gegenstand geeignet ist.
  4. Einfach zu bedienen: Ein guter Vakuumbehälter sollte einfach zu bedienen sein, ohne dass besondere Kenntnisse oder Werkzeuge erforderlich sind. Ein schneller und einfacher Verschlussmechanismus ist ein gutes Zeichen für Benutzerfreundlichkeit.
  5. Sicherheit: Ein guter Vakuumbehälter sollte sicher in der Anwendung sein. Zum Beispiel sollten die Dichtungen fest und sicher sein, um Luftdurchlässigkeit zu vermeiden. Einige Vakuumbehälter verfügen auch über Überdruckventile, um ein Überdruck zu vermeiden.
  6. Herstellerreputation: Der Ruf des Herstellers und die Bewertungen von anderen Benutzern können ebenfalls ein Indikator für die Qualität eines Vakuumbehälters sein. Es kann hilfreich sein, Rezensionen von anderen Benutzern zu lesen und die Geschichte und die Qualitätspolitik des Herstellers zu recherchieren.

Insgesamt sollte ein guter Vakuumbehälter aus hochwertigen Materialien bestehen, ein starkes Vakuum erzeugen können, in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich sein, einfach zu bedienen und sicher sein. Es kann auch hilfreich sein, den Ruf des Herstellers und die Bewertungen von anderen Benutzern zu berücksichtigen.

Welche Lebensmittel eignen sich für die Aufbewahrung in einem Vakuumbehälter?

Vakuumbehälter eignen sich ideal zur Aufbewahrung einer Vielzahl von Lebensmitteln, insbesondere von solchen, die dazu neigen, schnell zu verderben oder verderbliche Zutaten enthalten. Hier sind einige Lebensmittel, die sich besonders gut für die Aufbewahrung in einem Vakuumbehälter eignen:

  1. Früchte und Gemüse: Früchte und Gemüse können im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Durch das Entfernen der Luft aus dem Behälter wird auch das Wachstum von Schimmel und Bakterien verlangsamt.
  2. Fleisch und Fisch: Fleisch und Fisch können im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Die Entfernung von Luft aus dem Behälter verlangsamt das Wachstum von Bakterien und verhindert Gefrierbrand, wenn das Fleisch oder der Fisch eingefroren wird.
  3. Backwaren: Brot, Brötchen und andere Backwaren können im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern und Frische und Geschmack zu erhalten.
  4. Käse: Käse kann im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um seine Haltbarkeit zu verlängern und das Austrocknen zu verhindern.
  5. Trockene Lebensmittel: Trockene Lebensmittel wie Müsli, Reis, Nudeln und Hülsenfrüchte können im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um sie vor Feuchtigkeit und Insektenbefall zu schützen.
  6. Gewürze: Gewürze können im Vakuumbehälter aufbewahrt werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern und ihr Aroma zu erhalten.

Insgesamt eignen sich Vakuumbehälter für eine breite Palette von Lebensmitteln. Die Entfernung von Luft aus dem Behälter verlangsamt das Wachstum von Bakterien und verhindert das Austrocknen oder Gefrierbrand bei Gefrierlagerung. Durch die Verwendung von Vakuumbehältern kann die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert werden, was dazu beitragen kann, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Geld zu sparen.

Nachstehend findest du eine Übersicht über die Haltbarkeit diverser Nahrungsmittel:

Vakuumiertes LebensmittelAufbewahrungsortHaltbarkeit
GebäckRaumtemperaturEtwa 8 Tage
Loser TeeRaumtemperaturBis zu 12 Monate
Obst und GemüseKühlschrankEtwa 20 Tage
Suppen und SaucenKühlschrankEtwa 10 Tage
Obst und GemüseGefrierschrankBis zu 2 Jahre
FleischGefrierschrankBis zu 2 Jahre

Naturgemäß unterliegen Lebensmittel einer chemischen Veränderung welche zurückzuführen ist auf Mikroorganismen, Temperatur, Enzyme und Luft. Sauerstoff ist eines der Hauptgründe, warum Lebensmittel schneller verderben. Durch das Verhindern der Oxidationsprozesse, halten Lebensmittel länger. Genau dafür sind Vakuumboxen ausgelegt. 

Gibt es Unterschiede bei Vakuumbehältern?

Ja, es gibt Unterschiede bei Vakuumbehältern, insbesondere in Bezug auf Materialqualität, Vakuumierleistung, Größe und Kapazität, Design, Benutzerfreundlichkeit und Preis. Hier sind einige Unterschiede, die bei Vakuumbehältern auftreten können:

  1. Materialqualität: Vakuumbehälter können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, darunter Kunststoff, Glas und Edelstahl. Die Materialqualität kann sich auf die Langlebigkeit, Sicherheit und Reinigungsfähigkeit des Vakuumbehälters auswirken.
  2. Vakuumierleistung: Die Vakuumierleistung kann je nach Hersteller und Modell variieren. Einige Vakuumbehälter können ein stärkeres Vakuum erzeugen als andere, was die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängern kann.
  3. Größe und Kapazität: Vakuumbehälter sind in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich. Die Auswahl des richtigen Vakuumbehälters hängt von den individuellen Bedürfnissen des Benutzers ab, einschließlich der Menge und Größe der aufzubewahrenden Lebensmittel oder Gegenstände.
  4. Design: Das Design von Vakuumbehältern kann unterschiedlich sein, von einfachen runden oder rechteckigen Formen bis hin zu Behältern mit speziellen Funktionen wie Griffen oder transparenten Fenstern zur Sichtkontrolle.
  5. Benutzerfreundlichkeit: Vakuumbehälter können unterschiedlich einfach zu bedienen sein, von manuellen Pumpmechanismen bis hin zu automatischen elektrischen Vakuumpumpen. Einige Vakuumbehälter können einfacher zu reinigen sein als andere.
  6. Preis: Der Preis von Vakuumbehältern kann je nach Hersteller, Materialqualität, Größe und Kapazität variieren. In der Regel sind hochwertigere Vakuumbehälter teurer, aber es lohnt sich möglicherweise, in einen Vakuumbehälter von höherer Qualität zu investieren, der länger hält und bessere Vakuumierleistungen bietet.

Insgesamt können Unterschiede bei Vakuumbehältern je nach Hersteller, Materialqualität, Vakuumierleistung, Größe und Kapazität, Design, Benutzerfreundlichkeit und Preis auftreten. Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben des Benutzers zu berücksichtigen, um den richtigen Vakuumbehälter auszuwählen.

Was kostet ein Vakuumbehälter?

Der Preis für einen Vakuumbehälter variiert je nach Größe, Materialqualität, Marke und Funktionen. Hier sind einige Beispiele für Preise für verschiedene Arten von Vakuumbehältern:

  1. Kleinere Vakuumbehälter, die für die Aufbewahrung von Snacks oder kleinen Mengen von Lebensmitteln geeignet sind, können in der Regel zwischen 5 und 20 Euro kosten.
  2. Mittelgroße Vakuumbehälter, die für die Aufbewahrung von größeren Lebensmittelmengen oder Gegenständen geeignet sind, können in der Regel zwischen 20 und 50 Euro kosten.
  3. Größere Vakuumbehälter, die für die Aufbewahrung von großen Mengen von Lebensmitteln oder Gegenständen wie z.B. Töpfe und Pfannen geeignet sind, können zwischen 50 und 100 Euro oder mehr kosten.
  4. Spezielle Vakuumbehälter, die für die Aufbewahrung von Wein oder anderen Getränken oder als Reisebehälter geeignet sind, können zwischen 20 und 50 Euro oder mehr kosten.

Es ist wichtig zu beachten, dass höherwertige Vakuumbehälter in der Regel teurer sind, aber auch langlebiger und bieten eine bessere Vakuumierleistung. Ein guter Vakuumbehälter kann dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, Lebensmittel frischer zu halten und Geld auf lange Sicht zu sparen. Es lohnt sich also, in einen qualitativ hochwertigen Vakuumbehälter zu investieren, der den individuellen Bedürfnissen des Benutzers entspricht.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Vakuumbehälter passt am besten zu Dir?

Wenn du dich für das Vakuumieren von Lebensmitteln interessiert, kannst du dich zwischen zwei Ausführungen unterscheiden.

Es handelt sich dabei um folgende Möglichkeiten:

  • Vakuumierboxen mit Handpumpe oder Adapter für Geräte
  • Vakuumiergerät mit Plastikbeutel oder Adapter für Boxen

Was ist das Besondere an einem Vakuumiergerät und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Ein Vakuumiergerät ist ein Küchengerät, das dazu verwendet wird, Luft aus speziellen Vakuumbeuteln oder Vakuumbehältern zu entfernen, um die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern. Hier sind einige der Besonderheiten und Vorteile eines Vakuumiergeräts:

Besonderheiten:

  • Ein Vakuumiergerät erzeugt ein Vakuum in Vakuumbeuteln oder -behältern, wodurch die Luft entfernt und das Verderben von Lebensmitteln verlangsamt wird.
  • Die meisten Vakuumiergeräte bieten eine automatische oder manuelle Schweißnaht, um die Vakuumbeutel oder -behälter sicher zu verschließen.
  • Einige Vakuumiergeräte sind auch in der Lage, Flüssigkeiten und Saucen in Vakuumbeuteln zu halten, indem sie einen speziellen Modus für feuchte Lebensmittel bieten.
  • Einige Vakuumiergeräte haben auch Funktionen zum Versiegeln von Lebensmitteln in Vakuumbeuteln und zum Anbraten von Lebensmitteln, um das Kochen zu vereinfachen.

Vorteile

  • Die Verwendung eines Vakuumiergeräts kann dazu beitragen, die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern, indem die Luft entfernt wird, die das Verderben von Lebensmitteln beschleunigen kann.
  • Durch die Verwendung eines Vakuumiergeräts können Lebensmittel auch besser vor Gefrierbrand geschützt werden, wenn sie eingefroren werden.
  • Vakuumierte Lebensmittel können länger aufbewahrt werden, was Lebensmittelverschwendung reduzieren und Geld sparen kann.
  • Einige Vakuumiergeräte können auch verwendet werden, um das Vakuumieren von Sous-Vide-Garen oder anderen Kochmethoden zu erleichtern.

Nachteile

  • Die Anschaffungskosten eines Vakuumiergeräts können höher sein als bei anderen Küchengeräten.
  • Die Vakuumbeutel oder -behälter müssen auch regelmäßig nachgekauft werden, was zusätzliche Kosten verursachen kann.
  • Einige Vakuumiergeräte können sperrig und schwer sein, was die Aufbewahrung erschwert.
  • Die Verwendung von Vakuumbeuteln und -behältern kann auch umweltfreundlichere Alternativen beeinträchtigen.

Insgesamt bietet ein Vakuumiergerät viele Vorteile bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln, insbesondere wenn es um das Verlangsamen von Verderb und das Verlängern der Haltbarkeit von Lebensmitteln geht. Allerdings können die Anschaffungskosten, die regelmäßigen Kosten für Vakuumbeutel und -behälter und die Aufbewahrung des Geräts möglicherweise als Nachteile empfunden werden. Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse des Benutzers und die Vor- und Nachteile des Geräts abzuwägen, um zu entscheiden, ob ein Vakuumiergerät für den Haushalt geeignet ist.

Was ist das Besondere an einer Vakuumierbox und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Eine Vakuumierbox ist eine spezielle Art von Behälter, die Luft aus Lebensmitteln entfernt, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Hier sind einige der Besonderheiten und Vorteile einer Vakuumierbox:

Besonderheiten:

  • Eine Vakuumierbox verwendet einen manuellen oder elektrischen Pumpmechanismus, um die Luft aus dem Behälter zu entfernen und das Lebensmittel zu versiegeln.
  • Vakuumierboxen sind in der Regel aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, der langlebig und leicht zu reinigen ist.
  • Einige Vakuumierboxen verfügen über spezielle Funktionen wie einen Datumsindikator oder ein Entlüftungsventil, um das Öffnen des Behälters zu erleichtern.

Vorteile

  • Eine Vakuumierbox kann die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängern, indem die Luft entfernt wird, die das Verderben von Lebensmitteln beschleunigen kann.
  • Eine Vakuumierbox ist in der Regel einfacher zu bedienen als ein Vakuumiergerät, da sie keinen speziellen Vakuumbeutel erfordert.
  • Vakuumierboxen können auch umweltfreundlicher sein als Vakuumbeutel, da sie wiederverwendbar sind.
  • Vakuumierboxen können auch platzsparend sein, da sie gestapelt oder ineinander gesteckt werden können, um den Platzbedarf zu minimieren.

Nachteile

  • Vakuumierboxen können möglicherweise nicht so dicht versiegelt werden wie Vakuumbeutel oder Vakuumiergeräte, was die Haltbarkeit von Lebensmitteln beeinträchtigen kann.
  • Vakuumierboxen sind möglicherweise nicht so vielseitig wie Vakuumiergeräte, da sie nur für die Aufbewahrung von Lebensmitteln in Behältern geeignet sind.
  • Einige Vakuumierboxen können auch teurer sein als Vakuumbeutel.

Insgesamt bietet eine Vakuumierbox viele Vorteile bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln, insbesondere wenn es um das Verlangsamen von Verderb und das Verlängern der Haltbarkeit von Lebensmitteln geht. Sie ist einfacher zu bedienen als ein Vakuumiergerät und kann umweltfreundlicher sein als Vakuumbeutel. Allerdings können mögliche Nachteile in Bezug auf die Haltbarkeit von Lebensmitteln und die eingeschränkte Vielseitigkeit bei der Verwendung von Vakuumierboxen beachtet werden. Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse des Benutzers und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Vakuumieroptionen abzuwägen, um zu entscheiden, welche Methode am besten für den Haushalt geeignet ist.

fleisch vakuumbeutel

Im Gegensatz zu Vakuumboxen, sind Vakuumbeutel flexibel. Man kann sie in die gewünschte Größe zurecht schneiden und anschließen versiegeln.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Vakuumbehälter miteinander vergleichen?

Beim Kauf von Vakuumbehältern können verschiedene Kriterien berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass der Vakuumbehälter den individuellen Bedürfnissen entspricht. Hier sind einige der wichtigsten Kaufkriterien und wie Sie verschiedene Vakuumbehälter miteinander vergleichen können:

  1. Materialqualität: Überprüfen Sie die Materialqualität des Vakuumbehälters, um sicherzustellen, dass er langlebig und leicht zu reinigen ist. Vergleichen Sie die Materialien, aus denen die verschiedenen Vakuumbehälter hergestellt sind, wie Kunststoff, Glas oder Edelstahl.
  2. Vakuumierleistung: Überprüfen Sie die Vakuumierleistung des Vakuumbehälters, um sicherzustellen, dass er in der Lage ist, ein starkes Vakuum zu erzeugen, das die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängern kann. Vergleichen Sie die Vakuumierleistung der verschiedenen Vakuumbehälter, indem Sie Kundenbewertungen oder Expertenbewertungen lesen.
  3. Größe und Kapazität: Überprüfen Sie die Größe und Kapazität des Vakuumbehälters, um sicherzustellen, dass er ausreichend Platz für die Aufbewahrung von Lebensmitteln oder Gegenständen bietet. Vergleichen Sie die Größe und Kapazität der verschiedenen Vakuumbehälter, um sicherzustellen, dass der ausgewählte Vakuumbehälter den Bedürfnissen entspricht.
  4. Design und Benutzerfreundlichkeit: Überprüfen Sie das Design und die Benutzerfreundlichkeit des Vakuumbehälters, um sicherzustellen, dass er einfach zu bedienen und zu reinigen ist. Vergleichen Sie das Design und die Benutzerfreundlichkeit der verschiedenen Vakuumbehälter, indem Sie Kundenbewertungen oder Expertenbewertungen lesen.
  5. Preis: Überprüfen Sie den Preis des Vakuumbehälters, um sicherzustellen, dass er in Ihrem Budget liegt. Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Vakuumbehälter, um denjenigen auszuwählen, der den Bedürfnissen und dem Budget am besten entspricht.

Zusammenfassend können Sie die verschiedenen Vakuumbehälter miteinander vergleichen, indem Sie die oben genannten Kaufkriterien berücksichtigen und Kundenbewertungen oder Expertenbewertungen lesen. Es ist auch hilfreich, mehrere Vakuumbehälter in Betracht zu ziehen und die Vor- und Nachteile jedes Vakuumbehälters abzuwägen, um sicherzustellen, dass der ausgewählte Vakuumbehälter den individuellen Bedürfnissen entspricht.

sous-vide

Beim Sous-Vide-Garen können Lebensmittel auf schonende Weise zubereitet werden. Um dies zu ermöglichen, muss es zunächst eingeschweißt werden.

Wissenswertes über Vakuumbehälter – Expertenmeinungen und Rechtliches

Auf was muss man vor dem ersten Einsatz eines Vakuumbehälters achten?

Bevor Sie einen neuen Vakuumbehälter zum ersten Mal verwenden, sollten Sie einige Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass der Behälter ordnungsgemäß funktioniert und sicher ist. Hier sind einige Dinge, auf die Sie vor dem ersten Einsatz eines Vakuumbehälters achten sollten:

  1. Überprüfen Sie den Vakuumbehälter auf Beschädigungen oder Risse. Wenn der Behälter beschädigt ist, sollten Sie ihn nicht verwenden, da dies die Funktion beeinträchtigen und möglicherweise sogar eine Gefahr darstellen kann.
  2. Reinigen Sie den Vakuumbehälter gründlich. Verwenden Sie Seife und Wasser, um den Behälter gründlich zu reinigen, bevor Sie ihn zum ersten Mal verwenden. Trocknen Sie den Behälter vollständig ab, bevor Sie ihn verwenden.
  3. Überprüfen Sie die Dichtung. Überprüfen Sie die Dichtung des Behälters, um sicherzustellen, dass sie sauber und intakt ist. Eine beschädigte oder verschmutzte Dichtung kann das Vakuumieren beeinträchtigen und dazu führen, dass Luft in den Behälter gelangt.
  4. Verwenden Sie den Vakuumbehälter zum ersten Mal. Wenn Sie den Vakuumbehälter zum ersten Mal verwenden, sollten Sie ihn mit Wasser testen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert. Füllen Sie den Behälter mit Wasser, schließen Sie den Deckel und pumpen Sie die Luft aus dem Behälter. Überprüfen Sie dann, ob der Behälter dicht ist und kein Wasser austritt.

Indem Sie diese Schritte vor dem ersten Einsatz des Vakuumbehälters ausführen, stellen Sie sicher, dass der Behälter ordnungsgemäß funktioniert und keine Probleme aufweist. Es ist auch wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu lesen und zu befolgen, um den Vakuumbehälter sicher und effektiv zu verwenden.

vakuumiergerät

Der Metzger deines Vertrauens kann dir verschiedene Wurstsorten einschweißen. So kannst du sie einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt genießen.

Je frischer die Zutaten beim Vakuumieren, desto höher ihre Haltbarkeit.  

Wie viel passt in einen Vakuumbehälter?

Die Menge an Lebensmitteln oder Gegenständen, die in einen Vakuumbehälter passen, hängt von der Größe und Kapazität des Behälters ab. Vakuumbehälter gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen Behältern, die nur eine Portion Lebensmittel aufnehmen können, bis hin zu größeren Behältern, die mehrere Portionen oder sogar ganze Mahlzeiten aufnehmen können.

Die meisten Hersteller von Vakuumbehältern geben die genaue Kapazität in Litern oder Millilitern auf der Verpackung oder in der Produktbeschreibung an. Es ist wichtig, diese Informationen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Vakuumbehälter groß genug ist, um die gewünschte Menge an Lebensmitteln oder Gegenständen aufzunehmen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Vakuumbehälter nicht bis zum Rand gefüllt werden sollten, da der Inhalt beim Vakuumieren expandieren kann und Platz benötigt, um sich auszudehnen. Die meisten Hersteller empfehlen, den Behälter nur bis zu etwa 2/3 seiner Kapazität zu füllen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

Insgesamt hängt die Menge an Lebensmitteln oder Gegenständen, die in einen Vakuumbehälter passen, von der Größe und Kapazität des Behälters ab. Es ist wichtig, die Kapazität des Behälters zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Behälter nicht überfüllt ist, um eine ordnungsgemäße Vakuumierung zu gewährleisten.

Wie funktioniert das Sous-Vide-Garen?

Das Sous-Vide-Garen ist eine Kochtechnik, bei der Lebensmittel in einem luftdichten Beutel bei niedriger Temperatur in einem Wasserbad gegart werden. Hier sind die Schritte für das Sous-Vide-Garen:

  1. Vakuumieren: Zunächst werden die Lebensmittel in einen Vakuumbeutel gegeben und das Vakuumbeutel mit einem Vakuumiergerät verschlossen, um die Luft aus dem Beutel zu entfernen. Alternativ kann auch ein Zip-Lock Beutel verwendet werden, bei dem die Luft mit einer speziellen Pumpe aus dem Beutel gezogen wird.
  2. Wasserbad vorbereiten: Danach wird ein Wasserbad in einem speziellen Sous-Vide-Garer oder in einem Topf auf dem Herd vorbereitet. Die Temperatur im Wasserbad wird auf die gewünschte Gartemperatur eingestellt, die je nach Lebensmittel variiert.
  3. Lebensmittel im Wasserbad garen: Der verschlossene Vakuumbeutel mit den Lebensmitteln wird dann in das Wasserbad gegeben und für die entsprechende Zeitdauer gegart. Da die Temperatur im Wasserbad sehr genau reguliert werden kann, werden die Lebensmittel gleichmäßig gegart und behalten ihre natürlichen Aromen und Nährstoffe.
  4. Fertigstellung: Nach der gewünschten Garzeit wird der Vakuumbeutel aus dem Wasserbad genommen und geöffnet. Die Lebensmittel können dann serviert oder weiterverarbeitet werden.

Das Sous-Vide-Garen hat den Vorteil, dass die Lebensmittel sehr gleichmäßig und schonend gegart werden. Durch das Vakuumieren im Beutel bleiben Aromen und Nährstoffe erhalten, die normalerweise durch das Kochen verloren gehen würden. Zudem kann das Sous-Vide-Garen sehr einfach sein, da es nur minimaler Aufwand und keine ständige Überwachung erfordert. Allerdings benötigt man ein spezielles Sous-Vide-Gerät und die Garzeit ist meist länger als bei herkömmlichen Kochmethoden.

 

Im folgenden Video wird dir diese Methode noch einmal näher dargestellt:

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.gourmet-blog.de/vakuumiergeraet-fuer-innovative-gourmet-kueche-und-optimales-haltbarmachen-von-lebensmitteln
  • https://www.sous-vide.cooking/de/vakuum-kochen/vakuumverpacken-verpackungsmaschinen
  • https://www.la-va.com/magazin/ganz-einfach-sossen-und-gewuerze-vakuumieren.htm

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/schinken-schwarzw%C3%A4lder-schinken-3484120/
  • Photo by Nick Karvounis on Unsplash
  • https://www.flickr.com/photos/ljguitar/2910148002
  • https://www.flickr.com/photos/160866001@N07/48714774238/
  • https://pixabay.com/de/photos/fleisch-metzger-anzeige-1030729/
4.7/5 - (3 votes)

Letzte Aktualisierung am 3.06.2023 um 04:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge