Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Tischgrill Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle,  von uns unter die Lupe genommenen Tischgrills. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen den für Dich am besten geeigneten Tischgrill zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Tischgrill zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Tischgrills sind kleine, kompakte Grills die auch bei wenig Fläche viel Grillspaß bereiten können. Dank der schlanken Form, eignen sie sich auch prima für den Transport.
  • Vor dem Kauf kann man zwischen verschiedenen Ausführungen wählen, denn Tischgrills werden als Holzkohle,- Gas,- oder Elektrovariante gefertigt. Jeder der einzelnen weist Vorzüge, sowie auch einige Nachteile auf.
  • Elektro und Gas Tischgrills eignen sich besonders für das spontane Grillen. Innerhalb von wenigen Minuten sind sie auf Betriebstemperatur und der Grillspaß kann losgehen. Holzkohle Tischgrills benötigen mindestens 30 Minuten, bis die Glut durchgezogen ist.

Tischgrill Test: Das Ranking

Platz 1: Enders AURORA MIRROR rauchfreier Tischgrill

Angebot
Enders 1365 Aurora Mirror raucharmer Tischgrill, mit...
74 Bewertungen
Enders 1365 Aurora Mirror raucharmer Tischgrill, mit...
  • E-FAN BBQ-Lüftertechnologie - extrem leise, stufenlos regelbar und macht den...
  • extrem flache Bauweise (13,5 cm hoch) für angenehmes Grillen auf dem Tisch

Der Enders Aurora Mirror ist ein optisch schicker Tischgrill, der mit einer innovativen Technologie arbeitet. Dank eines speziellen Lüfters, arbeitet der Enders Tischgrill, laut Angaben des Herstellers, rauchfrei.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Beim Enders Aurora Mirror handelt es sich um einen ausgereiften Holzkohle Tischgrill, der mit einer speziellen Brennpaste betrieben wird. Mittels eines integrierten Lüfters ist die Grillkohle in nur 10 Minuten durchgeglüht und der Tischgrill startbereit. Bei der Leistung beziehen wir uns bei einem Holzkohle Grill eher auf die Brenndauer. Diese liegt beim Enders Aurora Mirror etwa bei einer Stunde.

Artikelmaße und Gewicht

Das Gewicht liegt beim Enders Aurora Mirror mit 5,5 Kilogramm im Mittelfeld. Seine Maße liegen bei 26 x 47 x 13,5 cm. Was besonders dabei auffällt, ist seine flache Bauweise. Enders legt dem Aurora Mirror Tischgrill eine Tasche im “Turnbeutel”-Look mit bei. So kann er ganz bequem mit in den Park oder auf den Campingplatz genommen werden. Gleichzeitig hilft die Transporttasche aus Nylon auch gegen Verschmutzungen.

Grillfläche

Gegrillt wird beim Enders Tischgrill auf einem emaillierten Gusseisen Grillrost. Gusseisen gilt als massives Material, welches Hitze gut aufnehmen und speichern kann. Auf der 37 x 25 cm großen Grillfläche können etwa vier Leute gleichzeitig Grillen. Für eine größere Grillfeier ist der Tischgrill von Enders also nur bedingt geeignet. Als besonders erwähnenswert gelten die unterschiedlichen Grillseiten. Auf der Oberseite verfügt der Grillrost über herkömmliche Streben, die Unterseite ist dagegen glatt. Als Bonus legt Enders einen Grillrostheber bei, um den Grillrost bequem entnehmen zu können.

Farbe / Weitere Funktionen

Bei diesem Modell kannst du zwischen fünf verschiedenen Farben auswählen. Neben dem klassischen schwarz, steht der Enders Aurora auch in silber, kupferfarben, minzgrün und in taupe bereit. Hier ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Wir möchten außerdem erwähnen, dass der Enders Aurora Mirror am Boden ein LED-Ambientelicht angebracht hat. Beim Einsatz im Dunkeln sorgt dies garantiert für eine besonders gemütliche Stimmung.

Als größte Besonderheit hat der Enders Aurora Mirror Tischgrill im Inneren einen Lüfter verbaut. Laut Hersteller kann dieser stufenlos reguliert werden und ist dabei extrem leise. Das Gebläse versorgt den Grill mit extra Zuluft, wodurch er schneller gestartet wird. Für den Betrieb werden entweder 4x AA Batterien oder eine Powerbank benötigt. Die Batterien versorgen übrigens auch die Unterbodenbeleuchtung des Tischgrills.

So sind die Kundenbewertungen
86 Prozent der abgegebenen Bewertungen waren positiv auf Amazon. Die Kunden sind zufrieden mit der schnellen Einsatzbereitschaft des Enders Tischgrills. Die Verarbeitung und Handhabung wären sehr zufriedenstellend. Erwähnt wurde ebenso der raucharme Grillvorgang. Zufriedenheit herrscht auch was das tolle Preis-/Leistungsverhältnis anbelangt.

Weniger toll sind die 14 Prozent an negativen Rezensionen. Die meisten Käufer beschwerte sich über die zu kurze Laufzeit. Zu schnell würde die mitgelieferte Kohle abbrennen. Der teure Verkaufspreis der Brennpaste wurde ebenso bemängelt.

FAQ

Wie reinigt man am besten den Gussrost?

Der Grillrost kann einfach mit einem handelsüblichen weichen Schwamm, warmen Wasser und Spülmittel gereinigt werden. Eventuell muss der Grillrost nach der Benutzung eingeweicht werden.

Kann man jede Holzkohle einsetzen?

Ja, man sollte nur darauf achten, dass die Kohlestücke nicht zu groß sind, damit diese in den Kohlebehälter passen.

Platz 2: El Fuego rauchfreier Holzkohlegrill

El Fuego rauchfreier Holzkohlegrill, Tulsa, grau, 34,2...
130 Bewertungen
El Fuego rauchfreier Holzkohlegrill, Tulsa, grau, 34,2...
  • Rauchfreies Grillsystem (auch für Innenräume geeignet)
  • Blitzschnelles Befeuern dank integriertem Gebläse

Der El Fuego Holzkohlegrill glänzt mit innovativer Technologie zum rauchfreien Grillen. Laut Angaben des Herstellers darf er sogar in Innenräumen eingesetzt werden. Wir raten jedoch davon ab, da die Entstehung von Kohlenmonoxid zu Vergiftungserscheinungen führen kann.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Vom Typ her ist der El Fuego Tulsa ein praktischer und einfach in Betrieb zu nehmender Holzkohle Tischgrill. Nach dem Eingeben der Brennpaste und Buchenholzkohle übernimmt der Ventilator das Kommando. In nur vier Minuten hat der Tischgrill die Betriebstemperatur erreicht. Mit einer Kohlefüllung kann man etwa eine Stunde lang grillen.

Artikelmaße und Gewicht

Von der Bauweise ist der El Fuego Holzkohlegrill Tulsa rund und hat einen Durchmesser von 34 cm. Seine Höhe liegt bei schlanken 21,5 cm. Als ebenso schlank, sehen wir sein Gewicht an. Mit nur 3 Kilogramm kann er wirklich überall hin mitgenommen werden. Der Hersteller legt dem Tischgrill sogar eine Tragetasche bei, wodurch der Transport noch einfacher von Hand geht. Bei solche einem leichtem Gewicht, ist sogar die Mitnahme auf dem Fahrrad problemlos möglich.

Grillfläche

Die Grillfläche des El Fuego Tulsa Holzkohle Tischgrills ist wie das Gehäuse selbst, rund. Auf dem 32 cm Edelstahl Grillrost finden so einige Bratwürste oder Steaks Platz. Der Hersteller meint, man könne man mit zwei bis drei Personen gleichzeitig grillen. Wir sind überhaupt davon überrascht, dass man in dieser Preiskategorie einen Edelstahlrost verbaut.

Was die Reinigung anbelangt, so kann der Grillrost auch in der Spülmaschine gesäubert werden. Dank der dichten Oberfläche von Edelstahl gelingt die Reinigung aber auch per Hand auf einfache Weise.

Farbe / Weitere Funktionen

Der El Fuego Holzkohle Tischgrill wird in mehrere Farben angeboten. Du kannst insgesamt zwischen sechs verschiedenen Farben wählen. Neben grau stehen auch weiß, rot, grün, blau und orange zur Verfügung. Wie zuvor bereits kurz erwähnt, verfügt der El Fuego Tischgrill über einen integrierten Lüfter. Das besondere daran ist, dass dieser die Holzkohle schneller zum Durchglühen bringt. Zu Beginn stellt man den Lüfter auf eine hohe Stufe. Anschließend,  wenn die Kohle soweit durch ist, reduziert man die Geschwindigkeit. Die Stromversorgung des Gebläses erfolgt über Batterien oder über ein Stromkabel.

Die Reinigung gestaltet sich aufgrund einiger,, entnehmbarer Teile auf einfache Art. Die Spritzwanne, der Kohlebehälter mit Deckel, sowie der Grillrost kann in den Geschirrspüler. Das Gehäuse mit der verbauten Elektrik logischerweise nicht.

So sind die Kundenbewertungen
Der innovative El Fuego Holzkohle Tischgrill kommt auch bei den Kunden gut an. 84 Prozent der Käuferbewertungen auf Amazon waren dementsprechend positiver Art. Besonders hervorgehoben wurde die gute Verarbeitung, sowie die Mobilität des Tischgrills. Ein Transport auf dem Fahrrad wäre problemlos möglich. Des Weiteren freuten sich die Kunden über die schnelle Einsatzbereitschaft, sowie die einfache Reinigung. Ebenso positiv ist die gleichmäßige Hitzeverteilung aufgefallen.

Weniger schön waren die 16 Prozent an negativen Kundenbewertungen, also solche mit einem oder zwei Sternen. Einige Käufer klagten über Hitzeprobleme, der Grill würde nicht richtig heiß werden. Ein anderer hatte trotz Versprechen des Herstellers mit Rauchentwicklung zu kämpfen.

FAQ

Wird die Außenwand heiß?

Nein absolut nicht, bei glühender Holzkohle kann den Grill von außen anfassen.

Brauche ich zusätzlich zur Kohle noch eine Brennpaste?

Ja, zum Anzünden der Kohle.

Kann man den Grill bedenkenlos ohne Unterlage auf eine Wiese stellen?

Das geht ohne Probleme!!

Platz 3: Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill

Angebot
Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill (2400 Watt)
213 Bewertungen
Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill (2400 Watt)
  • Mehr Komfort und Vielfalt beim Grillen dank getrennt regulierbarer Thermostate...
  • Warmhalten auf der einen, Grillen auf der anderen Grillplatte

Mit dem Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill bist du gut gerüstet für unterhaltsame Grill-Nachmittage. Ohne Weiteres gelingen Dir Speisen jeglicher Art und das auf gesunde Art und Weise.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Der Tefal TG 8000 BBQ Family ist ein gut ausgestatteter Elektro Tischgrill. Durch Hochstellen der Temperaturregler erreicht der 2400 Watt starke Tefal im Handumdrehen Temperaturen von bis zu 240 Grad Celsius. Erwähnenswert ist außerdem die Tatsache, dass der Tefal über zwei Thermostate verfügt. Die zweigeteilte Grillfläche kann so unterschiedlich beheizt werden. Während man auf der einen Seite Grillgut scharf anbrät, kann man auf der anderen Seite fertige Speisen warmhalten.

Zum Vorheizen benötigt der Tefal etwa 5 bis 10 Minuten laut Kundenmeinungen. Nach dem Aufheizen reicht es meist die Leistung bei 70 Prozent zu halten.

Artikelmaße und Gewicht

Der Tefal TG 8000 BBQ Family Elektro Tischgrill ist rechteckig gebaut und verfügt über einen Windschutz. Seine Außenmaße betragen 52,5 x 32 x 10 cm bei einem Gewicht von 5 Kilogramm.

Grillfläche

Als Anwender stehen dir 28,5 x 46 cm an Grillfläche bereit. Zum Grillen mit vier bis sechs Personen sind die Grillplatten ausreichend groß. Bezüglich der Grillplatten merken wir an, dass diese zweigeteilt sind und sich ebenso getrennt aufheizen lassen.

Für die bessere Reinigung kann man die antihaftbeschichteten Alu-Druckguss Grillplatten auch aus dem Tischgrill entnehmen. Der Hersteller bezeichnet diese ebenso als spülmaschinengeeignet.

Farbe / Weitere Funktionen

Der Tefal TG 8000 BBQ Family Elektro Tischgrill ist auch optisch ein Hingucker. Mit seinem modernen Design in schwarz / silber passt er sich jeder Lokalität an. Unterhalb der Grillfläche versteckt sitzt der Auffangbehälter für Fette und Grillsaft. Dank dessen entsteht während des Grillens weniger Rauch. Der Hersteller Tefal hat den Elektro Tischgrill zudem mit einer Outdoor-Zertifizierung versehen.

So sind die Kundenbewertungen
Tefal hat mit dem TG 8000 BBQ Family Elektro Tischgrill eine echte Meisterleistung vollbracht. Dies spiegelt sich auch in den Kundenbewertungen bei Amazon wieder, denn 91 Prozent waren positiver Art. Viele berichten über das tolle Preis-/Leistungsverhältnis. Der Grill wäre sehr einsatzbereit und die Ergebnisse stets ausgezeichnet. Auch die Reinigung ginge einfach vonstatten. Besonders praktisch finden die Kunden auch die getrennten Grillflächen.

9 Prozent der Kunden war leider anderer, negativer Meinung. Einer ärgerte sich über die Temperaturregler, die nicht richtig funktionierten. Bei anderen wurde die Grillfläche nicht richtig heiß. Man beschwerte sich auch über die Reinigung, die Grillplatten wurden nicht mal in der Spülmaschine richtig sauber.

FAQ

Bleibt die Antihaftbeschichtung auch nach häufigem Gebrauch gut erhalten?

Also wir benutzen ihn jetzt seit 2 Jahren und die Beschichtung hält erstaunlich gut. Natürlich darf diese nie beschädigt werden.

Ist es eine richtige Grillfläche oder eher eine gerippte Plancha ?

Es ist gerippt.

Platz 4: Philips HD4419/20 Tischgrill

Angebot
Philips HD4419/20 Tischgrill (verschiedene...
310 Bewertungen
Philips HD4419/20 Tischgrill (verschiedene...
  • Die heiße Grillplatte versiegelt den Geschmack
  • Verstellbarer Thermostat für die perfekte Zubereitung jeder Art von Grillgut

Nicht nur optisch ist der Philips HD4419/20 Tischgrill ein Highlight, auch technisch ist er eine Wucht. Der leistungsstarke Tischgrill lässt die Herzen von Grillfans höher strahlen und versüßt dir die nächsten Grillabend.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Von seiner Art her handelt es sich beim Philips HD4419/20 um einen Tischgrill der mittels Strom funktioniert. Der Hersteller verspricht 2300 Watt, um besten Grillgeschmack zu erzielen!  Durch das starke Heizelement werden in wenigen Minuten Temperaturen von 250 Grad Celsius erreicht. Bei dieser hohen Hitze bildet sich ganz schnell eine leckere Kruste an deinem Steak. Durch das in 5 Stufen verstellbare Thermostat findet man für jedes Gericht die optimale Temperatur.

Artikelmaße und Gewicht

Die Produktabmessungen des Philips HD4419/20 Elektro Tischgrills betragen 515,9 x 73 x 312 mm bei einem Gewicht von nur 4 Kilogramm. Damit ist der hochwertig verarbeitete Tischgrill leichter als andere Modelle.

Grillfläche

Mit 30 x 37 cm steht genug Grillfläche zum Grillen mit bis zu 4 Personen zur Verfügung. Die Grillfeier im kleinen Familienkreis ist damit gesichert. Wer im größeren Stil grillen möchte, schaut sich besser nach einem anderen Modell um. Die Grillplatte ist nach Angaben des Herstellers mit 6mm besonders dick gefertigt. Die Speisen würden dadurch gleichmäßig und schneller gar werden. Selbst das Auflegen von gefrorenem Grillgut würde dem Grill nichts anhaben, so der Hersteller.

Zu erwähnen wären auch die verschiedenen Seiten. Während die glatte Seite zum Grillen von kleinem Grillgut geeignet ist, erzeugt man mit der gerippten Seite ein besonders leckeres Grillaroma. Die Reinigung der beschichteten Grillplatten kann problemlos im Geschirrspüler vorgenommen werden.

Farbe / Weitere Funktionen

Der optisch ansprechende Philips HD4419/20 Elektro Tischgrill besteht aus zwei Farben. Der Hersteller hat schwarze Elemente, sowie Komponenten aus Stahl verbaut. Die Seiten bestehen aus Kunststoff.

Überschüssiges Fett wird in einen verbauten Auffangbehälter abgeleitet, wodurch der Hersteller auf eine gesunde Zubereitungsweise hindeuten will. Zudem können alle abnehmbaren Teile im Geschirrspüler gesäubert werden. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Heber, der zum Wenden oder Herunternehmen der Speisen dienen soll.

So sind die Kundenbewertungen
Mit 89 Prozent ist die große Mehrheit der Kundenbewertungen positiv ausgefallen. Gelobt haben die Käufer vor allem die leichte Handhabung, sowie das außerordentliche Preis-/Leistungsverhältnis. Der Philips HD4419/20 Elektro Tischgrill würde schnell warm werden und nach Gebrauch ebenso schnell wieder abkühlen. Der Zusammenbau, sowie die Reinigung wäre ein Leichtes.

11 Prozent der Käufer hatten aber etwas am Philips Tischgrill auszusetzen. Einige beschwerten sich über Probleme mit der Hitzeverteilung. Außerdem würde das Gerät nur sehr langsam heiß werden. Ebenso berichtet ein Kunde, dass der Reinigungsaufwand sehr hoch wäre.

FAQ

Kann man die glatte Fläche auch runter nehmen, um eine ganze geriffelte Fläche zu haben?

Nein, kann man nicht. Die Platte ist durchgehend

Kann man den Grill auch im Freien benutzen?

Ja auf dem Balkon oder Terrasse.

Ist mariniertes Fleisch problemlos grillbar?

Ja, kein Problem. Allerdings sollte man die Grilloberfläche nach jedem Grillen abwischen, da sonst die Marinade schwarz wird.

Platz 5: Enders Camping-Gasgrill EXPLORER

Angebot
Enders Camping-Gasgrill EXPLORER, Funktionen Grillen,...
89 Bewertungen
Enders Camping-Gasgrill EXPLORER, Funktionen Grillen,...
  • 3-fach-Clever: Grillen, Kochen, Backen
  • ein Gasgrill mit der Mobilität eines Kompaktgrills

Mit dem multifunktionalen Enders Explorer Gasgrill schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Dank verschieden langer Beine, kann der Enders Explorer entweder als Tischgrill oder als Standgerät eingesetzt werden. Somit ist der Einsatz auf der heimischen Terrasse, wie auf dem Campingplatz eine bequeme Sache.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Beim Enders Explorer handelt es sich um einen Tischgrill der mit Gas betrieben wird. Er kann entweder per Gaskartusche oder an eine große Gasflasche angeschlossen werden. Ein Gasschlauch, sowie der Regler sind beiliegend.

Seine zwei getrennt regelbaren Edelstahlbrenner bringen eine Gesamtleistung von 4,4 kW (2x 2,2). Spielend gelingt mit ihm das direkte, sowie das indirekte Grillen. Auch Backen kann man mit dem Enders Tischgrill. Innerhalb von wenigen Minuten nach Start ist der Enders Explorer aufgeheizt und einsatzbereit. Ein Kunde berichtet, dass er über 300 Grad Celsius mit seinem Enders Explorer Tischgrill erzielt habe.

Artikelmaße und Gewicht

Das Aufbaumaß variiert, je nachdem wie man den Tischgrill einsetzt. Als Standgrill betragen die Maße B 59 x T 47 x H 76. Die Arbeitshöhe liegt dabei bei etwa 66 cm.

Wer den Enders Explorer mit den kurzen Beinen betreibt, erreicht nur Außenmaße von B 48 x T 42 x H 34. Sein Gewicht beträgt etwas mehr als 9 Kilogramm. Seine Stabilität verdankt der Gasgrill dem langlebigen und robusten Gehäuse aus Aluguss.

Grillfläche

Dem Anwender stehen 48 x 32 cm an Grillfläche zur Verfügung. Mit diesen Maßen lassen sich in etwa 6 oder auch mehr Leute gleichzeitig versorgen. Dieser Wert hängt auch individuell von den einzelnen Personen ab, denn nicht jeder isst die gleiche Menge. Der Grillrost ist übrigens zweigeteilt und besteht aus emailliertem Stahl. Eine Reinigung ist der Spülmaschine wird somit ermöglicht. Integrierte Flammenabdeckungen schützen die Brenner vor Fett und sorgen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung.

Farbe / Weitere Funktionen

Der Enders Camping Gasgrill Explorer ist auch optisch ein Hingucker. Während die Grillkammer aus klassischem Schwarz besteht, ist die Haube in einem tollen Blauton lackiert.

Ebenso möchten wir erwähnen, dass der Enders Explorer Tischgrill mit zwei Fettauffangschale ausgestattet ist. Diese kann man bei Bedarf einfach reinigen, da sie von hinten gut zugänglich sind. Im Lieferumfang enthalten ist ebenso ein Transportbeutel für die abnehmbaren Beine.

So sind die Kundenbewertungen
Mit 80 Prozent an positiven Bewertungen sind auch die Kunden positiv gegenüber dem Enders Explorer eingestellt. Die Käufer freuen sich über das Multitalent, denn mit dem Grill kann man auch Kochen und backen. Zudem heizt er schnell auf. Auch die Reinigung geht leicht von Hand. Alles in allem weist der Enders Explorer Tischgrill ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf.

Rund 20 Prozent der Rezensenten waren eher negativ gegenüber dem Enders eingestellt. Einige beschwerte sich über die unstabilen Standbeine. Der Grill würde nur sehr wackelig stehen. Bei einem anderen waren die Grillroste bereits nach kurzer Zeit zu sehr abgenutzt.

FAQ

Kann man auf der einen Seite einen Topf stehen haben (Grillrost raus) und auf der anderen Grillen?

Ja das geht. Der Grillrost besteht aus 2 einzelnen Platten. Somit kann man jeden der beiden Gasbrenner für etwas anderes nutzen.

Wie hoch ist der Grill ohne Beine?

Der Grill ist 22 cm hoch – ohne die Fettauffangschalen.

Aus welchem Material sind die Beine und die Aufnahme der Beine?

Die Aufnahme ist aus Metall mit eine Kunststoffbuchse innen. Die Beine sind auch aus Metall.

Platz 6: Weber Go-Anywhere Gas Black

Angebot
Weber Go-Anywhere Gas Black
25 Bewertungen
Weber Go-Anywhere Gas Black
  • Der neue "Picknicker" als Gasmodell!
  • Porzellanemaillierter Grillrost.

Der Weber Go Anywhere Gas Tischgrill im Handtaschenformat ist wirklich überall hin zu transportieren. Egal ob am Strand, am See oder zum Picknicken im Park, sein Einsatz ist überall möglich. Der Weber Tischgrill steht für Freiheit in Verbindung mit leckerem Essen.

Einschätzung der Redaktion

Typ / Leistung

Als Anwender stehen dir 2,1 kW an Leistung zur Verfügung, genügend um schnell ein paar Burger oder Steaks zu brutzeln. Nachdem der Weber Tischgrill erstmal auf Touren ist, regelt man die Temperatur mittels Drehrad herunter. So spart man Gas und hält dabei die Temperatur. Apropos Temperatur, einige Kunden berichten von 300 Grad Celsius, die der kleine Tischgrill im Taschenformat erreicht. Die Zündung erfolgt per Knopfdruck. Die Gaszufuhr erfolgt mittels eingeschraubter Kartusche. Wer möchte, kann einen Adapter zum Anschluss an eine große Gasflasche bestellen.

Artikelmaße und Gewicht

Das Aufbaumaß des Weber Go Anywhere Gas Tischgrill ist wirklich genial. Mit nur 36,9 cm x 53,4 cm x 31 cm (H x B x T) ist der Transport ein Leichtes. Vom Gewicht her ist der kompakte Koffergrill eher schwer. Ganze 6 Kilogramm muss man im mobilen Einsatz mitschleppen. Der Kessel, sowie der Deckel sind übrigens aus porzellanemailliert. Die Klappbeine sind ebenso aus beschichtetem Stahl.

Grillfläche

Die Maße des porzellanemaillierten Stahlgrillrostes betragen kompakte 41 x 26 cm. Wir sind der Meinung, dass dies für etwa 4 Personen ausreicht. Etwas umständlich ist die Reinigung des Grillrostes. Aufgrund der Größe passt er in kein normales Spülbecken und kann so nicht eingeweicht werden. Mittig über die Grillfläche verläuft die Brennerabdeckung, damit kein Fett in den Brenner tropfen kann.

Farbe / Weitere Funktionen

Weber hat den Go Anywhere Gas Tischgrill in klassischem Schwarz gehalten. Besonders genial sind die flexiblen Standfüße. Klappt man diese nach oben, dienen sie als Transportsicherung.

So sind die Kundenbewertungen
Die Mehrheit der Kunden ist zufrieden mit dem Weber Go Anywhere Gas Tischgrill. Die Bewertungen zeigen an, dass 84 Prozent der Kunden positiv dem Tischgrill gegenüber stehen. Vor allem die einfache und schnelle Inbetriebnahme freut einige Käufer. Die Gaskartuschen hätten zudem eine gute Ausdauer. Überrascht haben ebenso die hohen Temperaturen, die man mit dem Weber Go Anywhere erzielen kann.

Einige der Käufer hatten mit Startproblemen zu kämpfen. Dies spiegelt sich auch beim näheren Betrachten der Kundenrezensionen wieder. Rund 16 Prozent haben auf Amazon eine negative Bewertung, also mit einem oder zwei Sternen abgegeben.

FAQ

Kann man nur Einwegkartuschen verwenden?

Es gibt einen Schlauch mit Druckminderer als Zubehör, dann kann man den Grill auch an die großen Gasflaschen anschließen!

Kann man die Gaskartusche nach dem Gebrauch wieder abschrauben und erneut verwenden?

Ja das geht.

Kann man die Standfüße mit angeschraubter Kartusche nach oben klappen?

Die Füße lassen sich nur ohne Kartusche hochklappen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Tischgrill kaufst

Was ist ein Tischgrill und wo setzt man ihn ein?

Ein Tischgrill ist ein Grill, der aufgrund seiner kompakten Maße, fast überall eingesetzt und mitgenommen werden kann. Beim Camping, am See oder beim Picknick im Park dient ein Tischgrill als hilfreicher Begleiter. Aber auch in Singlehaushalten oder Haushalten mit wenig Leuten kommt er gerne zum Einsatz. Im Gegensatz zu anderen Grills, hat er keine Standfüße oder kein Untergestell.  Zum Aufbewahren findet man in der Küche immer eine Ecke, denn ein Tischgrill benötigt nur wenig Platz.

tischgrill test

Was kann man auf einem Tischgrill grillen?

Ein Tischgrill eignet sich eher zum Grillen mit direkter Hitze, denn die meisten Ausführungen sind nach oben offen. Steaks, Würstchen,  Hamburger und Spieße sind keine Herausforderung für den kompakten Tischgrill. Ebenfalls gelingt Fisch oder diverses Gemüse prima auf einem Tischgrill. Größere Fleischbraten oder allgemein voluminöses Grillgut ist dagegen eher weniger geeignet für den Tischgrill. Dies gelingt besser auf einem Grill mit Haube, bei dem die Heißluft das Grillgut umströmt. Das indirekte Grillen mit einem Tischgrill ist leider nicht möglich.

Kann man einen Tischgrill auch in Innenräumen verwenden?

Aufgrund der verschiedenen Ausführungen an Tischgrills können leider können nicht alle in Innenräumen eingesetzt werden. Besonders solche die mit Gas oder Holzkohle funktionieren, dürfen auf keinen Fall in der Wohnung betrieben werden. Elektro Tischgrills dagegen eignen sich auch für das Grillen in geschlossene Innenräumen. Mehr dazu in den folgenden Absätzen.

Welche allgemeinen Vorteile und Nachteile haben Tischgrills?

Ein Tischgrill ist vor allem bei kleineren Partys im Familien- oder Freundeskreis eine ernstzunehmende Alternative. Zum Betrieb wird nämlich nicht viel Platz benötigt. Selbst auf kleinen Balkonen oder Tische findet er immer eine Ecke zum Aufstellen. In einer Sitzrunde zentriert man den Tischgrill in der Mitte. So kann jeder nach Belieben sein Grillgut auflegen und selbst garen. Ein Tischgrill punktet aber auch was die Mobilität anbelangt. Mit einem Handgriff packt man ihn ins Auto und fährt ihn an den Wunschort.

Die Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse gelingt mit einem Tischgrill auf schonende Art und Weise. Im Vergleich zu größeren Modellen ist außerdem die Rauchentwicklung weit geringer. Zudem sind sie in der Anschaffung sehr günstig.

Wo Licht ist, ist auch Schatten, denn ein Tischgrill hat auch so seine Nachteile. Zum einen ist klar, dass die Grillfläche sehr kompakt gestaltet ist. Für eine größere Grillfeier sind sie daher nicht oder nur bedingt geeignet. Bei einem Holzkohle Tischgrill muss stets eine feuerfeste Unterlage eingesetzt werden, um den Untergrund zu schützen.

Vorteile:

  • gemütliches Grillen in kleiner Runde
  • günstig in der Anschaffung
  • Mobilitität
  • nimmt nur wenig Platz in Anspruch
  • geringe Rauchentwicklung

Nachteile:

  • Grillfläche begrenzt
  • weniger Leistung als große Grills

Was kostet ein Tischgrill in etwa beim Einkauf?

Tischgrills gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preiskategorien, daher ist es schwierig eine allgemeine Aussage zu treffen. Der Preis hängt meist von der Ausstattung und Größe eines Tischgrills ab.

Am günstigsten sind Elektro-Tischgrills die bereit um die 15 Euro erworben werden können. Für das gelegentliche Grillen reichen diese vollkommen aus. Wer jedoch mehr Stabilität, Ausstattung und Leistung benötigt sollte um die 50 Euro in einen Elektro Tischgrill investieren. Hochwertige Elektro Tischgrills von renommierten Herstellern bewegen sich im Bereich von 150 bis 250 Euro.

Holzkohle Tischgrills sind im Einsteigerbereich ähnlich günstig wie die Elektroversion. Zwischen 15 und 30 Euro muss man in etwa für einen einfachen Holzkohle Tischgrill ausgeben. Als besonders anzusehen sind sogenannte raucharme Holzkohle Tischgrills. Diese geniale Erfindung lässt sich mit 50 bei 200 Euro, je nach Modell, bezahlen.

Etwas anders sehen die Preise bei den Gas Tischgrills aus. Günstige Einsteigermodelle kosten zwischen 70 und 100 Euro. Für bessere Ausführungen zahlt man zwischen 200 und 300 Euro. Letztere sind besser ausgestattet, verfügen über mehr Leistung und beherrschen meist auch das indirekte Grillen.

Wo kann man einen Tischgrill kaufen?

Tischgrills können im Geschäft vor Ort oder im Internet erworben werden. Im Fachgeschäft erhält man meist eine Beratung und kann den Tischgrill ansehen und anfassen. Generell aber sind die Preise vor Ort höher, als beim Onlinekauf. Zudem beschränkt sich die Auswahl auf einige Modelle. Als weiterer Nachteil muss man den Anfahrtsweg, sowie die Benzinkosten in Kauf nehmen.

Das Internet stellt eine echte Alternative da, um einen bequem einen Tischgrill zu bestellen. Allerdings gibt es im Internet natürlich keine persönliche Beratung. Die Informationen kann man aber auch von verschiedenen Ratgeber- und Vergleichsseiten, wie dieser hier, einholen. Beim Onlinekauf spart aber nicht nur an Zeit, sondern auch bares Geld. Die meisten Artikel sind online nämlich günstiger, als beim Kauf vor Ort. Wer nach Erhalt der Ware nicht zufrieden ist, kann sie ohne Weiteres wieder zurücksenden.

Hier kann man Tischgrills online erwerben:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • hornbach.de
  • hagebaumarkt.de
  • real.de
  • obi.de

Entscheidung: Welche Arten von Tischgrills gibt es und welche ist die Richtige?

Wie auch bei den großen Standgrills, entscheidet man auch bei den Tischgrill zwischen drei verschiedenen Antriebsarten:

  • Holzkohle Tischgrill
  • Gas Tischgrill
  • Elektro Tischgrill

Jede einzelne Ausführung bietet bestimmte Vorteile, wie auch Nachteile. Für das Grillen mit einem Elektro Tischgrill ist eine Steckdose Voraussetzung. Ein Holzkohle Tischgrill sorgt für ein besonderes Aroma, entwickelt aber auch am meisten Rauch. Ein Gas Tischgrill zündet ebenso schnell wie ein Elektro Tischgrill. In den folgenden Abschnitten stellen wir die Funktionsweise, sowie Vor- und Nachteile der einzelnen Ausführungen näher dar.

Wie funktionieren Holzkohle Tischgrills und welche Vorteile und Nachteile bietet sie?

Das Grillen über offenem Feuer oder mit Holzkohle gilt als Klassiker oder Tradition. Besonders echte Grillfans wollen unbedingt das rauchige Röstaroma beim Grillen spüren. Allerdings kann die Rauchentwicklung auf einem Mehrfamilienhaus Balkon auch zu Problemen mit dem Nachbarn führen. Besser setzt man Holzkohle Tischgrills unter freiem Himmel, wie zum Beispiel am See oder auf dem Campingplatz ein. Mittlerweile gibt es aber auch raucharme Holzkohle Tischgrills, die auf der Terrasse eingesetzt werden können.

Ein Nachteil bei Holzkohle Tischgrills ist ebenso auch die Zeit, die zum Anzünden benötigt wird. Bis die Grillkohle durchgeglüht ist, vergehen oftmals 30 Minuten. Allerdings wird dies von eingefleischten Grillern als Ritual angesehen. Die Reinigung ist etwas aufwendiger im Vergleich zu den anderen Tischgrills. Zunächst muss nämlich die Asche entsorgt werden, bevor man den Innenraum reinigen kann.

Vorteile:

  • rauchiges Aroma
  • echtes Grillfeeling
  • mobil einsetzbar
  • günstig in der Anschaffung

Nachteile:

  • Rauchentwicklung
  • Verwendung nur im Freien möglich
  • lange Auffheizzeit

Wie funktionieren Gas Tischgrills und welche Vorteile und Nachteile bietet sie?

Ein Gas Tischgrill kann schnell und bequem per Knopfdruck gezündet werden. Dank des fast immer verbauten Deckel heizt er in nur wenigen Minuten auf. Durch den geschlossenen Raum wird auch das indirekte Grillen ermöglicht. Über ein angebrachtes Drehrad kann man die Gaszufuhr und damit die Temperatur regulieren. Die Gasversorgung erfolgt meist über eine eingeschraubte Gaskartusche. Daher sind Gas Tischgrills ebenso beschränkt mobil einsetzbar. Beschränkt deshalb, da sie vom Gewicht her schwerer sind als Holzkohle Tischgrills.

Als Vorteil gilt auch die geringere Rauchentwicklung, krebserregende Stoffe entstehen ebenfalls nicht. Der Einsatz auf Balkonen stellt so im Normalfall kein Problem dar. Zu erwähnen ist allerdings auch, dass Gas Tischgrills einen höheren Preis in der Anschaffung haben. Was die Reinigung anbelangt, liegen Gas Tischgrills klar im Vorteil. Man lässt diese nach Benutzung einfach Nachlaufen, was Rückstände einfach verbrennen lässt. Weitere Verschmutzungen säubert man mit einer Grillbürste.

Vorteile:

  • schnelles Anzünden und Aufheizen
  • beschränkte Mobilität wegen Gewicht
  • geringe Rauchentwicklung
  • Temperaturregulierung möglich

Nachteile:

  • höherer Anschaffungspreis
  • Einsatz nur im Freien möglich

Wie funktionieren Elektro Tischgrills und welche Vorteile und Nachteile bietet sie?

Elektro Tischgrills sind wohl die bekanntesten unter der Gruppe der Tischgrills. Für den Betrieb wird lediglich eine Stromversorgung benötigt. Neben den üblichen Elektro Tischgrills, gibt es ebenso weitere Abwandlungen wie Kontaktgrills, Raclettegrills oder Teppanyakigrills. Die Hitze wird bei Elektrogrills durch eine elektrisches Heizelement erzeugt. Im Normalfall erzeugt ein Elektrogrill zwischen 1600 und 2500 Watt. Dies ist ausreichend um Grillgut wie Steaks, Burger und Würstchen zu garen. Mittels einem verbauten Regler kann man die Leistung und damit die Temperatur, steuern.

Der Elektro Tischgrill gilt auch als die einzige Ausführung, die in geschlossenen Räumen eingesetzt werden darf. Dies liegt daran, weil sie so gut wie keinen Rauch erzeugen. Die Zubereitung erfolgt somit auf gesunde Art, da keine krebserregenden Stoffe frei werden. Natürlich kann man Elektro Tischgrills aber auch auf Balkonen oder Terrassen einsetzen.

Als klarer Nachteil gilt natürlich die fehlende Grillatmosphäre. Ohne den rauchigen Geschmack wird ein echter Grillfan nicht viel mit einem Elektro Tischgrill anfangen können.

Vorteile:

  • günstig in der Anschaffung
  • gesundes Grillen ohne Rauchentwicklung
  • Temperaturregulung
  • kann in Wohnräumen eingesetzt werden

Nachteile:

  • keine Mobilität, Stromversorgung muss vorhanden sein
  • fehlende Grillatmosphäre

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Tischgrills vergleichen und bewerten

Vor dem Kauf eines Tischgrills hat man die Qual der Wahl. Bei dem Überangebot an verschiedenen Modellen und Ausführungen verliert man leicht den Überblick. Damit Du den richtigen Tischgrill findest, solltest Du folgende Faktoren miteinander vergleichen:

  • Art des Tischgrills
  • Mobilität, Maße und Gewicht
  • Leistung
  • Größe und Material des Grillrosts
  • Material des Grillkörpers
  • Reinigung
  • Weitere Ausstattungsmerkmale

Art des Tischgrills

Bevor man über den Kauf nachdenkt, sollte man zunächst über den Einsatzort des Tischgrills nachdenken. Möchte man ebenso in Innenräumen grillen, dann kommt nur ein Elektro Tischgrill in Frage. Holzkohle- oder Gas Tischgrills dürfen wegen der Entstehung von Kohlenmonoxid nur im Freien benutzt werden. Die spezielle Grillatmosphäre erreicht man jedoch nur mit einem Holzkohle Tischgrill.

Mobilität, Maße und Gewicht

Wirkliche Mobilität ist nur mit einem Holzkohle Tischgrill gegeben. Aufgrund der kompakten Bauweise und einem Gewicht von wenigen Kilo,  kann man diese leicht transportieren. Ruck Zuck lädt man sie auf den Fahrradgepäckträger und fährt an den Park oder an den See. Die Grillkohle darf natürlich nicht vergessen werden.

Die Mobilität eines Gas Tischgrills ist dagegen aufgrund des Gewichtes eher eingeschränkt. Viele Modelle wiegen um die zehn Kilo und können daher nur mit dem Auto transportiert werden. Dank der eingeschraubten Gaskartusche wäre der mobile Einsatz, abgesehen vom Transport, machbar. Im Vergleich mit den meisten Holzkohle Tischgrills, sind sie auch deutlich größer gebaut.

Beim Elektro Tischgrill ist das Gewicht eher sekundär. Denn ohne Stromversorgung können diese sowieso nicht betrieben werden. Meist verwendet man sie auf dem Balkon oder in der Wohnung. Mit einem durchschnittlichen Gewicht von zwei bis fünf Kilogramm sind sie nicht besonders schwer.

Allgemein gilt, je leichter ein Tischgrill, umso bequemer seine Transportmöglichkeiten. Wer ihn dagegen nur Zuhause einsetzen möchte, braucht sich über das Gewicht und die Größe keine Gedanken machen.

Leistung

Wenn wir über die Leistung eines Tischgrills sprechen, beziehen wir uns auf die Einsatzbereitschaft. Vor allem bei spontanen Einsätzen, sollte der Tischgrill schnell auf Touren kommen.

Ein Elektro Tischgrill wird mit dem Stromnetz verbunden und heizt sich innerhalb weniger Minute auf. Als Indiz für die Leistung steht bei diesen eine Angabe in Watt. Je höher dieser Wert, umso schneller heizt er sich auf. Gute Elektro Tischgrills verfügen über mindestens 2000, besser noch 2500 Watt.

Auch ein Gas Tischgrill ist in der Regel schnell aufgeheizt. Bei diesen wird die Leistungsfähigkeit der Brenner in kW angegeben. Je höher dieser Wert, umso schneller kommen sie auf Touren. Die meisten haben mindestens eine Leistung von 3 kW an Bord. Einige, bessere Gas Tischgrills haben anstelle von einem, sogar zwei Brenner integriert. Dann beträgt die Leistung meist sogar über 4 kW.

Bei Holzkohle Tischgrills gibt es keine Möglichkeit die Leistung zu bestimmen. Was allerdings die Aufheizzeit anbelangt, so liegen sie meist hinter Elektro- und Gas Tischgrills. Bis die Glut durchgezogen ist vergehen meist 30 Minuten und mehr. Eine Ausnahme bilden die raucharmen Holzkohle Tischgrills von Lotus. Laut Angaben des Herstellers sind diese in wenigen Minuten einsatzbereit.

Größe und Material des Grillrosts

Die Größe des Grillrosts bestimmt wie viel Grillgut gleichzeitig aufgelegt werden kann. Desto mehr Leute versorgt werden müssen, umso größer sollte der Grillrost ausfallen. Als maximale Obergrenze gelten 10 Personen. Wer mehr Gäste zu versorgen hat, sollte besser nach einem Standgrill Ausschau halten. Andernfalls muss zu verschiedenen Zeiten gegessen werden. Im Allgemeinen empfehlen wir folgende Grillflächen:

500 – 1000 cm²  2 bis 4 Personen

1000 – 1500 cm² 4 bi 8 Personen

mehr als 1500 cm² bis zu 10 Personen

Was das Material der Grillfläche angeht, so gibt es deutliche Unterschiede. Grillroste aus Edelstahl gelten als sehr langlebig und robust. Dank der dichten Oberfläche setzen sich darauf fast keine Rückstände ab, was für eine leichte Reinigung dient. Meist können sie auch in der Spülmaschine mitgewaschen werden. Verchromte Grillroste kommen eher bei Tischgrill der günstigen Kategorie zum Einsatz. Bei elektrischen Tischgrills bestehen die Grillplatten oft aus emaillierten Stahl.  

Gusseisen Grillroste werden meist in Gas Tischgrills verbaut. Diese können Hitze gut aufnehmen, speichern und an das Grillgut abgeben. Dadurch entstehen die so beliebten Grillmuster auf dem Grillgut. Wichtig ist bei diesen eine gute Pflege, da sie anfälliger für Rost sind.

Gute Tischgrills haben zudem Grillplatten mit einer Antihaftbeschichtung verbaut. Diese sorgt dafür, dass das Grillgut nicht anbrennt. Die anschließende Reinigung gestaltet sich dadurch auch deutlich bequemer. Bei günstigen Tischgrills verzichten die Hersteller jedoch auf eine Antihaftbeschichtung.

Material des Grillkörpers

Im Hinblick auf das Material des Grillkörpers gibt es von Modell zu Modell ebenso deutliche Unterschiede. Viele der Gas- und Holzkohle Tischgrills sind aus pulverbeschichteten Material gefertigt. Dieses ermöglicht einen guten Schutz gegen Witterungseinflüsse. Einige der Elektro Tischgrills sind sogar aus Edelstahl gebaut. Dies sorgt neben der einfachen Pflege, auch für eine besonders ansprechende Optik. Günstige Modelle werden dagegen mit einem Kunststoffgehäuse fabriziert.

Reinigung

Bei einigen der Tischgrills kann die Grillfläche in der Spülmaschine gesäubert werden. Voraussetzung dafür ist aber, dass sich die Grillplatte überhaupt aus dem Tischgrill entnehmen lässt. Bei einigen ist diese nämlich fest integriert. Besonders wenn Reste auf der Oberfläche angetrocknet sind, hilft das Einweichen der Grillfläche.

Je nach Größe und Form kann es auch vorkommen, dass sie nicht in den Geschirrspüler passt. Dann bleibt keine andere Wahl, als die Reinigung per Hand. Gute Elektro Tischgrills verfügen über eine Grillplatte mit Antihaftbeschichtung. Bei diesen bleiben somit erst gar keine Rückstände haften.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Wenn man schon einen Tischgrill anschaffen möchte, dann sollte dieser über gewisse Ausstattungsmerkmale verfügen. Bei einem Holzkohle Tischgrill wäre es optimal, wenn der Grillrost in der Höhe verstellbar ist. Somit kann man die Hitze besser regulieren und fertiges Grillgut warmhalten.

Im Grunde genommen haben alle Elektro und Gas Tischgrills einen Temperaturregler verbaut. Durch die verschiedenen Temperatureinstellungen kann man Grillgut individuell zubereiten. Während Gemüse und Fisch eher auf mittleren Temperaturen garen, benötigen Steaks mehr Hitze.

Leider verfügen die wenigsten Tischgrills über einen angebrachten Deckel. Denn nur damit kann man mit einem Tischgrill auch indirekt Grillen. Ebenso hat es den Vorteil, dass die Temperatur besser gehalten wird. Die Aromen bleiben im Innenraum enthalten und das Grillgut bleibt schön saftig.

Viele Gas Tischgrills besitzen standardmäßig einen Deckel, bei Elektro Tischgrills ist dies nur selten der Fall. Bei Holzkohle Tischgrills ist ein Deckel nur bei sehr wenigen Modellen angebracht.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Tischgrill

Warum haben Elektro Tischgrills eine Auffangschale, die mit Wasser befüllt wird?

Fast alle Elektro Tischgrills verfügen über eine Fettauffangschale, die mit Wasser befüllt wird. Jedoch wird nicht bei jedem Modell Wasser aufgefüllt. Die jeweilige Betriebsanleitung gibt Auskunft. Die Auffangschale ist unter der Grillfläche positioniert und dient zum Auffangen des überschüssigen Fettes. Außerdem beugt sie gegen Rauchentwicklung vor.

Welches Zubehör ist für die Verwendung eines Tischgrills sinnvoll ?

Um einen Tischgrill zu bedienen wird nicht viel Zubehör benötigt. Bei einem Tischgrill in elektrischer Ausführung gilt ein Stromanschluss in der Nähe als Voraussetzung. Eventuell sollte man also ein Verlängerungskabel bereithalten.

Beim Holzkohle und beim Gas Tischgrill wird entweder Holzkohle oder Gas als Betriebsmittel benötigt. Als unabdinglich bei allen Tischgrills, gilt eine Grillzange in passender Größe. Eine Grillbürste hilft die Grillfläche nach dem Einsatz zu säubern.

Bei vielen Grillern sind Grillspieße sehr beliebt. Das tolle an diesen ist, dass sie mit verschiedenen Speisen bestückt werden können. Egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder sogar Nachspeisen, es lässt sich fast alles zubereiten. Durch das geschickte Wenden werden die Speisen gleichmäßig gegart und schmecken anschließend besonders lecker.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.turn-on.de/smart-living/ratgeber/raclette-grill-so-findest-du-den-passenden-tischgrill-250205

[2] https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/tischgrill-von-wmf-im-test-dinner-for-two-14494879.html

[3] https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-raucharme-grills-im-test-102.html

[4] https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/grillen/id_54803816/tischgrill-alleskoenner-fuer-drinnen-und-draussen.html

[5] https://www.fuersie.de/grillen/artikel/tipps-fuer-den-elektrogrill

Rate this post

Veröffentlicht von Tom Bischoff

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.